Meuschau - LinkFang.de





Meuschau


Meuschau
Stadt Merseburg
Einwohner: 917 (Dez. 2014)
Eingemeindung: 30. Mai 1994
Eingemeindet nach: Merseburg
Postleitzahl: 06217
Vorwahl: 03461

Meuschau ist ein Ortsteil der Stadt Merseburg in Sachsen-Anhalt.

Lage

Meuschau liegt im Nordosten von Merseburg, östlich der Saale und nördlich der Bundesstraße 181. Im Norden mündet die Luppe in die Saale. Die Saale wird in Merseburg durch zwei Schleusen schiffbar gemacht, in Meuschau ist die untere der beiden. Der Mittelkanal als Umgehungskanal mit einer Schleppzugschleuse sollte die Schleusen Meuschau und Rischmühle ersetzen, wurde aber aufgrund des Zweiten Weltkriegs nicht fertiggestellt.

Geschichte

In einem zwischen 881 und 899 entstandenen Verzeichnis des Zehnten des Klosters Hersfeld wird als zehntpflichtiger Ort Miscawe im Friesenfeld erwähnt. Hermann Größler brachte diesen Ort in Verbindung mit Meuschau, was Otto Dobenecker als wenig befriedigend anzweifelte. Meuschau gehörte bis 1815 zum hochstiftlich-merseburgischen Amt Merseburg, das seit 1561 unter kursächsischer Hoheit stand und zwischen 1656/57 und 1738 zum Sekundogenitur-Fürstentum Sachsen-Merseburg gehörte.[1] Durch die Beschlüsse des Wiener Kongresses kam der Ort im Jahr 1815 zu Preußen und wurde 1816 dem Kreis Merseburg[2] im Regierungsbezirk Merseburg der Provinz Sachsen zugeteilt.

Am 30. Mai 1994 erfolgte die Eingemeindung nach Merseburg. Meuschau hat 917 Einwohner. (Dez. 2014)

Weblinks

 Commons: Meuschau  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Karlheinz Blaschke, Uwe Ulrich Jäschke: Kursächsischer Ämteratlas 1790, Leipzig 2009, ISBN 978-3-937386-14-0, S. 84 f.
  2. Der Landkreis Merseburg im Gemeindeverzeichnis 1900

Kategorien: Ort im Saalekreis | Ehemalige Gemeinde (Saalekreis) | Merseburg

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Meuschau (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.