Metropolkomplex - LinkFang.de





Metropolkomplex


Eine Metropolkomplex (Metroplex) ist eine Metropolregion, die sich aus mehreren Großstädten herausgebildet hat. Der Begriff Metropolkomplex taucht im engeren Sinne für Metropolkomplexe im Rang einer Megastadt mit mehr als fünf Millionen Einwohnern auf, die keiner zentralisierten Stadtverwaltung unterliegen, sondern einer kooperativen Verwaltung der eingebundenen Städte.

Im Vergleich mit der allgemeineren Bedeutung einer Metropolregion geht man bei einem Metropolkomplex davon aus, dass der Anteil verbliebener ländlicher Gebiete zwischen den ursprünglichen Stadtregionen gering ist.

Megaplex

In der (phantastischen) Literatur und Umgangssprache haben die Begriffe schon eine Weiterentwicklung erfahren. Ursprünglich bezeichnete man schlicht die zusammengewachsenen Millionenstädte wie Yokohama-Tokio als Metropolkomplex, in der phantastischen Projektion ergeben sich daraus aber weitere städtische Agglomerationen. Hier ist es in klaustrophobischer Anmaßung nicht möglich, das städtische Leben ohne großen Aufwand verlassen zu können. Die Stadt ist also „mega“-groß geworden. Hier bilden sich Begriffe wie Megastadt und beim Zusammenwachsen von Megastädten und Megaplexen, ein Metropolkomplex von Megastädten.

Hier haben sich im Umgang sprachliche Zwischenformen herausgebildet, je kürzer das Wort, umso größer die Bedeutung der zusammenwachsenden Metropolregion als Megastadt. Dies ergibt sich deshalb, da umso häufiger der Verweis auf den „Metrokomplex“ als Beiname mitgesprochen wird, um auf den Umstand hinzuweisen, dass nicht nur die genannten Kernstädte gemeint sind. Und je häufiger der Begriff mitgesprochen wird, umso eher wird er verschleift und verkürzt. Folglich:

Metropolregion → Metropolkomplex → Metrokomplex → Metroplex → Megaplex

Besonders häufig findet sich derzeit der Begriff „Metroplex Tokio Yokohama“ und steht für den derzeit größten Metropolkomplex – die 23 Stadtbezirke Tokios haben allein 9 Millionen Einwohner und Yokohama 3,7 Millionen, in der Metropolregion insgesamt leben 36,5 Millionen Menschen.

Siehe auch


Kategorien: Städtischer Raum | Metropolregion | Theorie (Raumordnung)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Metropolkomplex (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.