Metasyntaktische Variable - LinkFang.de





Metasyntaktische Variable


Eine metasyntaktische Variable ist eine Variable in Computer-Programmcodes, die ausschließlich zur Benennung von beliebigen Entitäten in Beispielen dient. Eine metasyntaktische Variable hat ansonsten keine Bedeutung.

Der Begriff stammt aus der Programmierung, wo er am meisten verwendet wird. Ein Programmierer benutzt eine metasyntaktische Variable in der Regel nicht in einem echten, fertigen Programm, wenn er stattdessen einen sinnvollen Namen verwenden kann.

Der Name des Begriffes kommt daher, dass die Variablen auf einer höheren Sprachebene als das Programm, nämlich zur Beschreibung, verwendet werden (Metasprache).

Sie treten häufig in Serien auf und sind kulturspezifisch, so z. B.

Vor allem foo tritt als exemplarisches Objekt in vielen Beispielprogrammen auf.

Außerdem gibt es auch „metasyntaktische Werte“, die Zahl 42 als die Antwort auf das Leben, das Universum und den ganzen Rest, die 23 als vermeintliche Illuminatenzahl und als Quersumme letzterer auch die 5. Im deutschsprachigen Raum sind ebenso die 4711 und die 08/15 sehr verbreitet. Schließlich sind für 32-Bit-Werte noch hexadezimale Zahlen wie DEADBEEF gebräuchlich (siehe Hexspeak). Als metasyntaktische Werte für Domainnamen wurden „example.com“, „example.net“ und „example.org“ festgelegt.[2]

Im humoristischen RFC 3092 wurde eine Erklärung zur Etymologie von Foo vorgebracht sowie die Reihenfolge der metasyntaktischen Variablen auf bar, baz, qux, quux, corge, grault, garply, waldo, fred, plugh, xyzzy, thud festgesetzt.

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Metasyntactic-Variable (englisch)
  2. RFC 2606 (englisch)

Kategorien: Programmierung

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Metasyntaktische Variable (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.