Messier 79 - LinkFang.de





Messier 79


Kugelsternhaufen
Messier 79
Sternbild Hase
Position
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Rektaszension 05h 24m 10,6s [1]
Deklination −24° 31′ 27″ [1]
Erscheinungsbild
Konzentrationsklasse V [2]
Helligkeit (visuell) 8,56 mag [1]
Helligkeit (B-Band) 9,21 mag [1]
Winkelausdehnung 9,6' [3]
Physikalische Daten
Integrierter Spektraltyp F5
Rotverschiebung 0,000692 ± 0,000002 [1]
Radialgeschwindigkeit 207,5 ± 0,5 km/s [1]
Entfernung 41 kLj
(12 kpc)
Geschichte
Entdeckung Pierre Méchain
Entdeckungsdatum 1780
Katalogbezeichnungen
 M 79 • NGC 1904 • C 0522-245 • GCl 10 • ESO 487-SC007 •
Aladin previewer

Messier 79 (auch als NGC 1904 bezeichnet) ist ein 8,6 mag heller Kugelsternhaufen mit einer Winkelausdehnung von 9,6' im Sternbild Hase. Der Sternhaufen ist etwa 45.000 Lichtjahre entfernt, hat einen Durchmesser von 80 Lichtjahren und geschätzte 900.000 Sterne. Seine Metallizität liegt bei 0,025 % im Vergleich zur Sonne, was auf ein Alter von 12 bis 13 Milliarden Jahre schließen lässt[4].

M79 ist einer der wenigen Kugelsternhaufen, die am Winterhimmel zu beobachten sind. Er liegt also nicht, wie die meisten anderen Kugelsternhaufen, in Richtung des Zentrums der Milchstraße, sondern in fast entgegengesetzter Richtung. Nach neueren Vermutungen könnte dieses Objekt ein „neuer Einwanderer“ in unserem Milchstraßensystem sein. Demnach könnte M79 ein Kugelsternhaufen der im Jahre 2003 entdeckten Canis-Major-Zwerggalaxie sein, unserer nächsten Nachbargalaxie. Dieser Trabant der Milchstraße hat sich durch die starken Gezeitenkräfte bereits größtenteils aufgelöst und wurde früher als Teil der Milchstraße betrachtet.

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 SIMBAD
  2. NED data for the Messier Objects
  3. M79 bei SEDS
  4. Klaus-Peter Schröder: Ein ferner Kugelsternhaufen, in: STERNE UND WELTRAUM, Dezember 2014, S. 73 f.


Kategorien: Messier | Astronomisches Objekt (entdeckt 1780) | Kugelsternhaufen im NGC-Katalog | Individueller Kugelsternhaufen | Hase (Sternbild) | ESO/Uppsala survey

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Messier 79 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.