Meridiandurchgang - LinkFang.de





Meridiandurchgang


Als Meridiandurchgang wird in der Astronomie und Astrogeodäsie der Zeitpunkt und der Ort am Himmel des Standortes bezeichnet, in dem ein Gestirn den Meridian überquert. Bei konstanter Deklination erreicht der Stern in diesem Moment des Durchgangs auch seine größte Höhe über dem Horizont.

Die Messung von Meridiandurchgängen dient v. a. der astronomischen Zeitbestimmung (siehe Sternzeit), der Längenbestimmung und der Ermittlung genauer Sternörter. Dafür wurden eigene Instrumente mit speziellem Fadennetz bzw. Mikrometer entwickelt, etwa der Meridiankreis und das Passageninstrument. Neuere dieser Instrumente können die Sterndurchgänge auch automatisch registrieren.

Die erreichbare Genauigkeit wird Durchgangsfehler genannt und liegt -- je nach Instrument, Messmethode und Erfahrung des Beobachters -- am Einzelfaden bei 0,03 bis 0,5 Sekunden. Sie lässt sich aber durch ein Fadennetz mit mehreren Fäden oder ein unpersönliches Mikrometer mehr als halbieren, und nochmals durch Messung in mehreren Nächten.

Einige Methoden (z. B. Zirkummeridian) verwenden auch Messungen knapp vor und nach dem Meridiantransit.

Siehe auch


Kategorien: Astrometrie | Astronomische Größe der Zeit

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Meridiandurchgang (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.