Mehrrumpfboot - LinkFang.de





Mehrrumpfboot


Mehrrumpfboote (engl. multihull) sind Boote, die nicht nur einen, sondern mehrere parallel zueinander stehende Rümpfe haben. Da hierdurch eine große strukturelle Breite des Bootes erreicht wird, kann zum Erzielen der Kippstabilität auf Ballast verzichtet werden. Durch den daraus resultierenden Gewichtsvorteil können die Rümpfe sehr schmal gehalten werden, was ein enormes Geschwindigkeitspotential bedingt.

Man unterscheidet:

  • Katamarane: zwei symmetrische Rümpfe, segelt sehr aufrecht und schnell, häufig riesiges Platzangebot.
  • Trimarane: ein Hauptrumpf, rechts und links je ein schmaler Auslegerrumpf: segelt sehr schnell, aber nicht ganz so aufrecht wie ein Katamaran, Platzangebot unter Deck im Vergleich erheblich geringer als bei Katamaranen und zu Einrumpfyachten (engl. Monohull).
  • Proas oder Auslegerkanus: Asymmetrische Bauweise: Zwei Rümpfe, bei denen der eine größer als der andere ist. Man unterscheidet zwischen atlantischer Proa und polynesischer Proa, je nachdem ob der Mast und das Segel in Luv oder Lee sind. Das Boot wird so gesegelt, dass immer der gleiche Rumpf in Luv und der andere in Lee ist. Im Gegensatz zu herkömmlichen Booten wird demzufolge die Wende / Halse nicht dadurch bewerkstelligt, dass man mit dem Bug oder dem Heck durch den Wind geht sondern dadurch, dass Vorne und Hinten miteinander getauscht werden: Nach der Wende fährt das Boot andersherum.

Boote mit mehr als drei Rümpfen (Tetramaran, Pentamaran) sind sehr selten.


Kategorien: Schiffstyp

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Mehrrumpfboot (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.