Megapnosaurus - LinkFang.de





Megapnosaurus


Megapnosaurus

Zeitliches Auftreten
Unterjura (Hettangium bis Sinemurium)[1]
201,3 bis 190,8 Mio. Jahre
Fundorte
Systematik
Dinosaurier (Dinosauria)
Echsenbeckensaurier (Saurischia)
Theropoda
Neotheropoda
Coelophysoidea
Megapnosaurus
Wissenschaftlicher Name
Megapnosaurus
Ivie, Slipinski, Wegrzynowicz, 2001
Arten
  • Megapnosaurus rhodesiensis
  • Megapnosaurus kayentakatae

Megapnosaurus („große tote Echse“), früher Syntarsus, ist eine Gattung kleiner theropoder Dinosaurier aus dem frühen Unterjura, die den Coelophysis-Arten sehr ähneln.

Bislang wurden zwei Arten beschrieben, Megapnosaurus rhodesiensis als Syntarsus rhodesiensis 1969[2] und Megapnosaurus kayentakatae als Syntarsus kayentakatae 1989[3].

Im Jahr 2001 wurde Syntarsus von den Entomologen Ivie, Slipinski und Wegrzynowicz in Megapnosaurus umbenannt, nachdem sich herausgestellt hatte, dass der ursprüngliche Gattungsname bereits 1869 für einen Käfer vergeben worden war (Syntarsus (Raath, 1969)).[4]

Merkmale

Megapnosaurus unterscheidet sich von Coelophysis unter Anderem durch seine verwachsenen Fußknochen, seine etwas geringere Größe sowie durch die zwei halbmondförmigen Knochenkämme auf dem Schädel. Bei gut zwei Metern Länge erreichte er ein Gewicht von ungefähr 15 Kilogramm.

Systematik

Megapnosaurus gehört zur Coelophysoidea, einer Gruppe primitiver Theropoden. Er ist sehr nahe mit Coelophysis verwandt. Kladogramm nach Tykoski und Rowe (2004):[5]

Coelophysoidea

 Dilophosaurus


     

 Liliensternus


     

 Procompsognathus


 Coelophysidae

 Segisaurus


     

 Coelophysis


     

 Megapnosaurus rhodesiensis


     

 Megapnosaurus kayentakatae







Literatur

Einzelnachweise

  1. Gregory S. Paul: The Princeton Field Guide To Dinosaurs. Princeton University Press, Princeton NJ 2010, ISBN 978-0-691-13720-9, S. 73–74, Online .
  2. Michael A. Raath: A new Coelurosaurian dinosaur from the Forest Sandstone of Rhodesia. In: National Museums of Southern Rhodesia. Arnoldia. Bd. 4, Nr. 28, 1969, ISSN 0066-7781 , S. 1–25.
  3. Timothy Rowe: A new species of theropod dinosaur Syntarsus from the Early Jurassic Kayenta Formation of Arizona. In: Journal of Vertebrate Paleontology. Bd. 9, Nr. 2, 1989, ISSN 0272-4634 , S. 125–136, doi:10.1080/02724634.1989.10011748 .
  4. Michael A. Ivie, Stanisław A. Slipinski, Piotr Wegrzynowicz: Generic homonyms in the Colydiinae (Coleoptera: Zopheridae). In: Insecta Mundi. Bd. 15, 2001, ISSN 0749-6737 , S. 63–64.
  5. Innere und Äußere Systematik der Coelophysoidea

Kategorien: Theropoden | Theropoda

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Megapnosaurus (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.