Mediastinum - LinkFang.de





Mediastinum


Das Mediastinum, zu Deutsch Mittelfellraum, ist ein senkrecht verlaufender Gewebsraum in der Brusthöhle. Es liegt in der Medianebene zwischen den beiden Pleurahöhlen und reicht vom Zwerchfell bis zum Hals und von der Wirbelsäule bis zum Brustbein (Sternum). Das angrenzende Brustfell (Pleura) wird Pleura mediastinalis genannt.

Organe des Mediastinums

In das lockere Bindegewebe des Mediastinums sind alle Brustorgane mit Ausnahme der Lungen eingebettet. Man unterscheidet beim Menschen ein oberes und ein unteres Mediastinum. Bei Tieren gliedert man es in ein vor dem Herzen gelegenes (präkardiales), einen Herzabschnitt (kardiales) und ein hinter dem Herzen gelegenes (postkardiales) Mediastinum.

Das obere Mediastinum enthält den Thymus, die herznahen großen Gefäße (Aortenbogen und seine Abgänge, Truncus pulmonalis, Vena cava superior), Luftröhre, Speiseröhre, Lymphknoten (Mediastinallymphknoten, Tracheobronchallymphknoten), Ductus thoracicus, Nervus phrenicus, Nervus vagus und Nervus laryngeus recurrens.

Der Raum zwischen Aortenbogen und linker Lungenarterie wird von Radiologen aortopulmonales Fenster genannt.[1]

Das untere Mediastinum wird in ein zwischen Brustbein und Herzbeutel gelegenes vorderes, ein mittleres mit dem im Herzbeutel liegenden Herz und ein hinteres zwischen Herz und Brustwirbelsäule gegliedert. Das hintere enthält Speiseröhre, Aorta, Vena cava inferior, Vena azygos, Vena hemiazygos, Ductus thoracicus und Nervus vagus. Oft werden vorderes und oberes Mediastinum als „vorderes“ Mediastinum zusammengefasst.

Siehe auch

Weblinks

 Wiktionary: Mediastinum – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Commons: Mediastinum  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. http://www.mevis-research.de/~hhj/Lunge/AnaTh.html

Kategorien: Körperhöhlen

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Mediastinum (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.