Medgidia - LinkFang.de





Medgidia


Medgidia
Basisdaten
Staat: Rumänien
Historische Region: Dobrudscha
Kreis: Constanța
Koordinaten:
Zeitzone: OEZ (UTC+2)
Höhe: 75 m
Fläche: 66,63 km²
Einwohner: 39.780 (20. Oktober 2011[1])
Bevölkerungsdichte: 597 Einwohner je km²
Postleitzahl: 905600
Telefonvorwahl: (+40) 02 41
Kfz-Kennzeichen: CT
Struktur und Verwaltung (Stand: 2016)
Gemeindeart: Munizipium
Gliederung: Remus Opreanu, Valea Dacilor
Bürgermeister: Valentin Vrabie (unabh.)
Postanschrift: Str. Decebal, nr. 35
loc. Medgidia, jud. Constanța, RO–905600
Website:

Medgidia (türkisch ursprünglich Karasu, später Mecidiye) ist eine Stadt in Rumänien und liegt im Kreis Constanța in der Region Dobrudscha (rum. Dobrogea).

Geschichte

Medgidia wurde nach dem osmanischen Sultan Abdülmecid I. benannt, der die Stadt im Jahr 1856 gründete.[2] Seitdem ist Medgidia ein Zentrum des Islam in Rumänien.

Die Stadt präsentiert sich in ihrem Selbstverständnis als weltoffene und verkehrsgünstig gelegene Industriestadt, die sich seit 1950 weiterentwickelt hat. In einer Selbstbeschreibung heißt es, „Rumänen, Türken, Tataren, Makedonier, Griechen und Armenier seien für ihr harmonisches Miteinander berühmt“. Das älteste erhaltene Bauwerk der Stadt ist die Abdul-Medgid-Moschee, eine von insgesamt zwei islamischen Sakralbauten in der Stadt.

Es gibt auch eine weiterführende türkische Schule, die von der Türkei mitfinanziert wird und den Schülern neben dem Rumänischen auch die türkische Sprache nahebringt. Sie wird von türkischen und tatarischen Schülern besucht. Das in der Schule unterrichtete Türkisch ist das in der Türkei gesprochene. Ein Internat ist ebenfalls vorhanden. Als dritte Sprache wird Englisch unterrichtet.

Wirtschaft

In Medgidia gibt es eine große Maschinenfabrik. Die Stadt hat außerdem einen Umschlagshafen, der am rechten Ufer des Donau-Schwarzmeer-Kanals liegt, der den Weg von der Donau zum Schwarzen Meer um etwa 240 Kilometer abkürzt. Die Kapazität der Anlagen beläuft sich auf jährlich 11,5 Millionen Tonnen. Weitere wichtige Wirtschaftszweige sind die Landwirtschaft und der Weinanbau.

Bauwerke

Literatur

  • Kemal H. Karpat: Ottoman Urbanism: The Crimean emigration to Dobruca and the founding of Mecidiye, 1856–1878. In: Kemal H. Karpat: Studies on Ottoman social and political history. Selected articles and essays (= Social, economic, and political Studies of the Middle East and Asia. Bd. 81). Brill, Leiden u. a. 2002, ISBN 90-04-12101-3, S. 202–234.

Weblinks

 Commons: Medgidia  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Volkszählung 2011 in Rumänien bei citypopulation.de
  2. Kemal H. Karpat: Ottoman Urbanism. 2002, S. 202 f.

Kategorien: Ort im Kreis Constanța

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Medgidia (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.