Mbaqanga - LinkFang.de





Mbaqanga


Mbaqanga (auch „Township Jive“) ist ein Musikstil des 20. Jahrhunderts in Südafrika, der Zulu-Traditionen mit modernen Soul-, Jazz- und Reggae-Einflüssen verbindet. Mbaqanga ist ursprünglich der Name eines einfachen Maisbreis, der für viele arme Südafrikaner die Hauptnahrung darstellte.

Mbaqanga entstand in den frühen 1960er Jahren in Soweto und wurde von Anfang an auf Tanzveranstaltungen und anderen fröhlichen Festen gespielt. Wichtigster Pionier der Stilrichtung ist die Makgona Tsohle Band. Es handelt sich um einen flotten, Elemente des Kwela aufgreifenden Sound, der gut tanzbar ist und dem Afro-Pop nahesteht, manchmal aber auch fließend in den Reggae übergeht wie bei Lucky Dube.

Einen Versuch, den Mbaqanga in Europa bekannt zu machen, unternahm 1986 Malcolm McLaren. Er lizenzierte zwölf Aufnahmen der Mahotella Queens, der Dark City Sisters, der Mgababa Queens und von Irene & The Sweet Melodians, die alle ursprünglich 1974 bei der Mavuthela Music Company erschienenen waren, und veröffentlichte sie auf der Kompilation Duck Food (Earthworks Records). Internationale Bekanntheit erlangte der Mbaqanga dann durch Paul Simons Album Graceland (1986), das stark durch Ray Phiris Gitarrenspiel und den Gesang von Ladysmith Black Mambazo geprägt ist.

Weitere wichtige Vertreter des Mbaqanga sind Yvonne Chaka-Chaka, Sipho Mabuse, Mahlathini und Stimela.

Eine Variante des Mbaqanga ist die Bubblegum-Musik.


Kategorien: Musikgenre | Afrikanische Musik | Musik (Südafrika)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Mbaqanga (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.