Max Gebhard (Musiker) - LinkFang.de





Max Gebhard (Musiker)


Max Gebhard (* 28. März 1896 in Dinkelsbühl; † 1978 ebenda) war ein in Franken und Schwaben tätiger Kirchenmusiker, Komponist und Musikpädagoge.

Leben

Gebhard war in der Zeit des Nationalsozialismus von 1934 bis 1945 Direktor des Konservatoriums Nürnberg und wurde Mitglied der NSDAP[1]. Anlässlich des Reichsparteitags 1934 schrieb er im Auftrag der Stadt für den Empfang des Führers eine Festliche Hymne für gemischten Chor, Knabenchor und Orchester, das er selbst im althistorischen Rathaussaal dirigierte.[2]

Nach Ende des Zweiten Weltkriegs war er einige Jahre als freiberuflicher Musiker tätig, von 1949 bis zu seiner Pensionierung 1961 dann wieder am Nürnberger Konservatorium.

Seine jüngeren Brüder Hans und Ludwig waren ebenfalls Musiker. Die Gebrüder-Gebhard-Schule in Dinkelsbühl ist nach ihnen benannt.

Kompositionen (Auswahl)

  • Deutschland: Nie wird das Reich verderben, 1936
  • Ewiges Deutschland, 1937
  • Du mußt an Deutschland glauben, 1944

Quellen

  • Frank/Altmann: Kurzgefaßtes Tonkünstler-Lexikon (fortgeführt von Burchard Bulling, Florian Noetzel, Helmut Rösner), Heinrichshofen's Verlag, Wilhelmshaven 1974
  • Clemens Wachter: Gebhard, Max, in: Nürnberger Künstlerlexikon, 2007, S. 453f.

Weblinks

Einzelnachweis

  1. Max Gnugesser-Mair: Kritik an der geschönten und verkürzten Darstellung zahlreicher Künstlerbiografien der Nazizeit im Nürnberger Künstlerlexikon , 2016 (Rezension von Manfred H. Grieb (Hrsg.): Nürnberger Künstlerlexikon, 2007)
  2. Die Musik. Monatsschrift. Amtliches Organ der NS-Kulturgemeinde, 2. November 1934


Kategorien: Musik (Nationalsozialismus) | Person (Dinkelsbühl) | Deutscher Komponist | Person (Nürnberg) | Gestorben 1978 | Geboren 1896 | Kirchenmusiker | Komponist klassischer Musik (20. Jahrhundert) | Deutscher | Mann | Musikpädagoge

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Max Gebhard (Musiker) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.