Max Baumbach - LinkFang.de





Max Baumbach


Max Baumbach (* 28. November 1859 in Wurzen; † 4. Oktober 1915 in Berlin) war ein Bildhauer zur Zeit der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert.

Leben

Baumbach studierte zunächst Bildhauerei bei Fritz Schaper und Karl Begas an der Berliner Akademie der Künste. Seit 1885 präsentierte er dann eigene Werke und wurde bei Ausstellungen in München (1892) und Chicago (1893) ausgezeichnet. Sein bevorzugtes Genre war die Darstellung von heroischen Herrscherstatuen. Vor allem im Stadtbild Berlins wurden eine Reihe seiner Standbilder aufgestellt, so die Darstellung der Brandenburger Markgrafen Johann I. und Otto III. an der Siegesallee (Denkmalgruppe 5) oder eine Kolossalstatue, die 1903 im Berliner Dom aufgestellt wurde. Baumbach hat aber auch Standbilder für andere Orte geschaffen, so ein Reiterstandbild Alberts, des Königs von Sachsen, vor dem Ständehaus in Dresden, ein Bronzedenkmal für Friedrich Wilhelm von Seydlitz im schlesischen Trebnitz, eine Gruppe von sechs Standbildern mit den protestierenden Reichsfürsten von 1529, die 1914 in der Gedächtniskirche zu Speyer aufgestellt wurde, oder ein Denkmal für Kaiser Friedrich III. in Wörth, bei dessen Enthüllung Baumbach die Professorwürde erlangte.

Max Baumbach wurde auf dem Friedhof Wilmersdorf beigesetzt.

Galerie

Weblinks

 Commons: Max Baumbach  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Kategorien: Gestorben 1915 | Geboren 1859 | Bildhauer (Deutschland) | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Max Baumbach (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.