Maverick (Cedar Point) - LinkFang.de





Maverick (Cedar Point)


Maverick

Lifthill und First Drop

Daten
Standort Cedar Point (Ohio, USA)
Typ Stahl – sitzend
Modell Blitz Coaster
Kategorie LSM-Coaster
Antriebsart LSM
Hersteller Intamin
Designer Intamin (Layout), Ingenieurbüro Stengel GmbH (Statik und Dynamik)
Kosten 21 Mio. USD
Eröffnung 26. Mai 2007
Länge 1356 m
Höhe 32 m
Abfahrt 31 m
max. Gefälle 95°
max. Querneigung 92°
max. Geschwindigkeit 113 km/h
Fahrtzeit 2:30 min
Kapazität 1200 Personen pro Stunde
Züge 6 Züge, 3 Wagen/Zug, 2 Sitzreihen/Wagen, 2 Sitzplätze/Sitzreihe
Elemente 32 m hoher Lifthill mit einem 31 m hohen 95° First Drop,
Twisted Horseshoe Roll,
122 m langer Tunnel
Inversionen 2
Themenbereich Frontiertown

Maverick wurde am 26. Mai 2007 Cedar Points 17. Achterbahn. Maverick weist verschiedene, abwechslungsreiche Fahrelemente auf. Dazu gehören zum Beispiel ein 32 Meter hoher und 95° steiler First Drop, mehrere Airtimehügel, eine „Twisted Horseshoe Roll“ (neues Fahrelement, welches aus einem Korkenzieher, einer stark geneigten Kurve und einem zweiten Korkenzieher besteht) sowie Steilkurven mit bis zu 92° Querneigung. Die Besonderheit von Maverick ist der LSM-Lift sowie ein zweiter Abschuss auf 113 km/h in einem 122 Meter langen Tunnel unter der Station. Ursprünglich war Maverick mit einer Heartline Roll ausgestattet, welche jedoch nach einigen Testläufen entfernt und durch eine S-Kurve ersetzt wurde, um die Materialbelastung zu verringern, die die Züge in dem ursprünglichen Element erfahren würden.[1]

Maverick wurde entworfen, um Abwechslung und Einzigartigkeit durch enge Kurvenfahrten und bodennahe Elemente zu bieten, nicht jedoch wie Millennium Force und Top Thrill Dragster aus den Jahren 2000 und 2003, um Höhen- und Geschwindigkeitsrekorde zu brechen.

Züge

Maverick besitzt sechs Züge mit jeweils drei Wagen. In jedem Wagen können vier Personen (zwei Reihen à zwei Personen) Platz nehmen. Die Fahrgäste müssen mindestens 1,32 m groß sein, um mitfahren zu dürfen. Als Rückhaltesystem kommen Schulterbügel zum Einsatz.

Fotos

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Cedar Point delays new ride's start. Abgerufen am 07.11.2008.

Kategorien: Achterbahn in Ohio | Achterbahn hergestellt von Intamin | Launched Coaster | Stahlachterbahn | Erbaut in den 2000er Jahren

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Maverick (Cedar Point) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.