Matthias Leja - LinkFang.de





Matthias Leja


Matthias Leja (* 7. Juli 1962 in Lüneburg) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben

Matthias Leja studierte Philosophie und Theaterwissenschaft in München. Anschließend wechselte er 1983 für zwei Jahre an die Hochschule für Musik und Theater nach Hamburg und studierte dort Schauspiel. Währenddessen war er als Gast am Schauspiel Frankfurt (Fortinbras in Hamlet) engagiert.

Karriere

1995 erhielt er ein Engagement an das Schauspielhaus Bochum. Mit Dimiter Gotscheff entstanden Amphitrion, Die Zimmerschlacht, Der zerbrochne Krug und Sechs Personen suchen einen Autor. Bei Haußmann spielte er in Germania 3, unter Karin Henkels Regie in Eines langen Tages Reise in die Nacht. Des Weiteren ist er bei den Salzburger Festspielen und am Thalia Theater engagiert.

Seine bekannteste Rolle war die des Piloten des Rettungshubschraubers SAR Hamburg 71, Major Alexander „Alex“ Karuhn in der ZDF-Serie Die Rettungsflieger.

Seit der Spielzeit 2003/2004 war Leja Mitglied des Ensembles des Düsseldorfer Schauspielhauses. Seit 2009 ist Matthias Leja Mitglied des Thalia-Theaters in Hamburg. Außerdem war er an zahlreichen Hörspielproduktionen beteiligt. Im WDR-Hörspiel Radio Tatort ist er der Ermittler Lenz und spielt in „PARKER“ die Titelrolle.

Filmografie

Hörspiele

  • 1999: Ken Follett: Die Säulen der Erde – Regie: Leonhard Koppelmann (Hörspiel (9 Teile) - WDR)
  • 2005: Karlheinz Koinegg: Ritter Artus und die Ritter der Tafelrunde – Regie: Angeli Backhausen (Kinderhörspiel (6 Teile) – WDR)
  • 2014: Joachim Ringelnatz: Als Mariner im Krieg – Regie: Harald Krewer (Hörspiel - NDR/DKultur)

seit 2009 Der Radio TATORT, Ermittler Lenz, Regie: Claudia Leist, WDR

Auszeichnungen

  • 1987: Bester Nachwuchsschauspieler Hessen
  • 2008: Publikumspreis „GUSTAV“ in Düsseldorf als bester Schauspieler

Weblinks


Kategorien: Schauspieler | Geboren 1962 | Theaterschauspieler | Deutscher | Mann | Hörspielsprecher

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Matthias Leja (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.