Mathematics Subject Classification - LinkFang.de





Mathematics Subject Classification


Die Mathematics Subject Classification (MSC) ist eine Klassifikation für den Bereich der Mathematik. Sie wird von der American Mathematical Society und dem Zentralblatt MATH zur Sacherschließung der Literaturdatenbanken Mathematical Reviews (MR) und Zentralblatt MATH herausgegeben. Jeder mathematische Artikel, der in einer Fachzeitschrift erscheint, wird mit einer oder mehreren Klassen versehen, die ihn einem mathematischen Teilgebiet zuordnen. Auch beim Auffinden von relevanten Arbeiten spielt die Klassifizierung eine wichtige Rolle.

Versionen

Die ursprüngliche Fassung aus dem Jahre 1991 wurde 2000 überarbeitet, wobei neue Kategorien für moderne Forschungsgebiete hinzugefügt und selten genutzte entfernt wurden. Eine erneute Überarbeitung, die MSC 2010, wurde im Mai 2009 abgeschlossen.

Aufbau

Die MSC besteht aus über 5.000 Klassen und ist hierarchisch in drei Ebenen aufgebaut. Die Erste wird durch zwei Ziffern, die Zweite durch einen Buchstaben und die Dritte durch zwei weitere Ziffern angegeben. Beispielsweise ist die Kategorie 11B05 folgendermaßen aufgebaut:

  • 11 = Number theory
  • 11B = Sequences and sets
  • 11B05 = Density, gaps, topology

Struktur der obersten Ebene:

  • 01: Mathematikgeschichte, Biographien
  • 03: Logik
  • 05 bis 22: Diskrete Mathematik / Algebra
    • 05: Kombinatorik
    • 06: Geordnete Strukturen
    • 08: Allgemeine algebraische Systeme
    • 11: Zahlentheorie
    • 12: Körpertheorie und Polynome
    • 13: Kommutative Algebra
    • 14: Algebraische Geometrie
    • 15: Lineare und multilineare Algebra, Matrixtheorie
    • 16: Assoziative Ringe und Algebren
    • 17: Nichtassoziative Ringe und Algebren
    • 18: Kategorientheorie, homologische Algebra
    • 19: K-Theorie
    • 20: Gruppentheorie
    • 22: Topologische Gruppen, Lie-Gruppen
  • 26 bis 49: Analysis
    • 26: Reelle Funktionen
    • 28: Maß und Integration
    • 30: Funktionen von einer komplexen Variable
    • 31: Potentialtheorie
    • 32: Funktionen von mehreren komplexen Variablen
    • 33: Spezielle Funktionen
    • 34: Gewöhnliche Differentialgleichungen
    • 35: Partielle Differentialgleichungen (PDGL)
    • 37: Dynamische Systeme und Ergodentheorie
    • 39: Differenzen- und Funktionalgleichungen
    • 40: Reihen, Folgen, Summierbarkeit
    • 41: Annäherungen und Reihenentwicklung
    • 42: Fourier-Analyse
    • 43: Harmonische Analyse
    • 44: Integraltransformationen
    • 45: Integralgleichungen
    • 46: Funktionalanalysis
    • 47: Operatortheorie
    • 49: Variationsrechnung
  • 51 bis 58: Geometrie und Topologie
    • 51: Geometrie
    • 52: Konvexe und diskrete Geometrie
    • 53: Differentialgeometrie
    • 54: Allgemeine Topologie
    • 55: Algebraische Topologie
    • 57: Mannigfaltigkeiten
    • 58: Globale Analysis, Analysis auf Mannigfaltigkeiten
  • 60 bis 97: Angewandte Mathematik / Sonstiges
    • 60: Wahrscheinlichkeitstheorie
    • 62: Statistik
    • 65: Numerische Analysis
    • 68: Informatik
    • 70: Punktmechanik
    • 74: Festkörpermechanik
    • 76: Fluidmechanik
    • 78: Optik, Elektromagnetismus
    • 80: Klassische Thermodynamik
    • 81: Quantenmechanik
    • 82: Statistische Mechanik
    • 83: Relativitäts- und Gravitationstheorie
    • 85: Astronomie und Astrophysik
    • 86: Geophysik
    • 90: Optimierung
    • 91: Spieltheorie, Sozialwissenschaften
    • 92: Biomathematik und Angewandte Mathematik in anderen Naturwissenschaften
    • 93: Systemtheorie
    • 94: Schaltkreise
    • 97: Pädagogik des Mathematikunterrichts

Weblinks


Kategorien: Bibliotheksklassifikation | Mathematik | Wissenschaftskategorie

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Mathematics Subject Classification (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.