Maschinenfabrik Geipel - LinkFang.de





Maschinenfabrik Geipel


Geschichte

Die Erfurter Maschinen- und Werkzeugfabrik Berthold Geipel GmbH (kurz ERMA) wurde 1922 von Berthold Geipel in Erfurt gegründet. Das Unternehmen stellte, wie die in den 1930er Jahren in Erfurt gegründeten Feinmechanischen Werke GmbH (kurz FEIMA), Karabiner und Maschinenpistolen her. Unter der Leitung des Waffenkonstrukteurs Heinrich Vollmer wurde bei ERMA die MP 38 und das Nachfolgemodell MP 40 entwickelt und produziert.

Die ERMA war in Erfurt in der Altonaer Straße 25, Gelände der Fachhochschule Erfurt, angesiedelt.

Nach dem Zweiten Weltkrieg folgte 1951 die Neugründung der Gesellschaft in Dachau als „Erma Werke“. Der Firmensitz befand sich in der Johann-Ziegler-Straße 13-15. Ein Jahr später begann die erneute Waffenproduktion. 1997 meldete das Unternehmen Insolvenz an.

Produkte

Freizeit-, Signal- und Verteidigungswaffen

  • Erma EGP45 – Schreckschuss-Version der EP452 im Kal. 8 mm
  • Erma EGP75 S (PTB 401) – Schreckschuss Kaliber 8 mm K
  • Erma EGR66 (PTB 162) – Nachbau des Smith & Wesson-Revolvers Modell 36 im Kal. 9 mm Knall/Gas
  • Erma EGR66X (PTB 162/2) – wie EGR66, aber vollständig aus Edelstahl gefertigt
  • Erma ER77 – Nachbau des Smith & Wesson Revolvers Modell 19 im Kal. 4 mm M20
  • Erma EGR77 – (PTB 233 und PTB 601) Schreckschuss-Version des ER77 im Kal. 9 mm
  • Erma ER440 – Kompakter (J Rahmen) Revolver Kal. .38 Special/5-schüssig aus Edelstahl.

Sportwaffen

  • Erma EG 71, EG 71B und EG 712 – Unterhebelrepetierer im Kaliber .22 lfB
  • Erma EM1 oder EG M1, auch EG 70 – Kleinkalibergewehr im Stil des M1 Carbine im Kal. .22 lr
  • Erma EP 752 Pistole (im Stil einer Walther PPK) im Kal. .22 lfB
  • Erma EP 452 – Pistole im Kal. .22 lfB
  • Erma EP 457 – Pistole im Kal. 7,65 mm Browning
  • Erma EP 459 – Pistole im Kal. 9 mm kurz
  • Erma ER 777 – Revolver im Stil des Smith & Wesson Model 686 sechs Zoll im Kaliber .357
  • Erma ESP 85 AKleinkaliber-Sportpistole im Kaliber .22 lfB
  • Erma KGP69 – Pistole im Stil der P 08 im Kaliber .22 lfB

Polizei- und Militärwaffen

Waffenteile

  • Wechselsystem im Kaliber .32 S&W long WC für die Erma ESP 85A
  • Erma SE08/2 – Selbstlade-Einstecksystem Kal. .22 long Rifle (für Pistole 08 Kal. 9 mm Para)

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Erfurter Maschinenfabrik  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Waffenhersteller | Ehemaliges Unternehmen (Erfurt) | Rüstungshersteller (Deutschland)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Maschinenfabrik Geipel (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.