Martin Haller (Journalist) - LinkFang.de





Martin Haller (Journalist)


Martin Haller (* 1959 in Wien) ist ein österreichischer Journalist und Sachbuchautor.

Leben

Martin Haller erhielt eine pferdesportliche Ausbildung, betrieb Pferde- und Ponyzucht und führte ein Ponygestüt in Irland. Seine journalistische Tätigkeit umfasst Beiträge in deutschen, österreichischen, belgischen, englischen und irischen Fachmagazinen. Als Autor hat er verschiedene Sachbücher zu Pferden, Nutztieren und Hunden geschrieben. Zudem produzierte er auch einige Lehrfilme.

Haller lebte zeitweilig auf den britischen Inseln, und diese sind ein Themenschwerpunkt in seinen Werken. Ein weiterer ist die Doppelmonarchie Österreich-Ungarn. Seine Spezialgebiete sind Pferdebeurteilung, Pferderassen und -zucht sowie Rinderrassen und seltene Nutztiere.

Haller lebt mit seiner Familie auf einem Bauernhof bei Stainz, Steiermark.[1]

Bücher

  • Die Zucht des Halbblut-Pferdes in Österreich-Ungarn, mit H. Gawlik, Eigenverlag 2015.
  • Alte Haus- & Nutztierrassen - neu entdeckt, Stocker, Graz 2015, ISBN 3-7020-0893-4.
  • Der neue Kosmos Pferdeführer, Franckh Kosmos, Stuttgart 2012, ISBN 978-3-440-13007-0.
  • Pferde sicher transportieren, Stocker, Graz 2012, ISBN 978-3-7020-1350-9.
  • Pferde richtig beurteilen: Praktisches Wissen für Reiter, Züchter, Käufer, Stocker, Graz 2011, ISBN 978-3-7020-1310-3.
  • Die Britischen Rinderrassen, Asmussen, Gelting 2010, ISBN 978-3-935985-50-5.
  • Pferde- und Ponyrassen aus aller Welt, Weltbild-Verlag, Augsburg 2007.
  • Die Britischen Ponyrassen, Asmussen, Gelting 2006, ISBN 9783935985260.
  • Seltene Haus- & Nutztierrassen, Stocker, Graz 2005, ISBN 3-7020-0893-4.
  • Lipizzaner - auf den Spuren der Kulturpferderasse, Cadmos, Brunsbeck 2003, ISBN 3-86127-384-5.
  • Pferde unter dem Doppeladler: Das Pferd als Kulturträger im Reiche der Habsburger, Olms, Hildesheim / Zürich / New York, NY 2002, ISBN 978-3-487-08430-5.
  • Ponys und Kleinpferde: Rassen, Reitweisen, Kauf, Haltung, Müller Rüschlikon, Cham 2001, ISBN 3-275-01368-8.
  • Iberische Pferde; Rassen, Reitweisen, Kauf und Haltung, Müller Rüschlikon, Cham 2000, ISBN 3-275-01313-0.
  • Kleine Fahrlehre, Müller Rüschlikon, Cham 1995, ISBN 3-275-01173-1.
  • Ponys- große Liebe zu kleinen Pferden, BLV, München 1995, ISBN 3-405-14305-5.
  • Ponys aus Irland: die Connemaras, Müller Rüschlikon, Cham 1994, ISBN 3-275-01058-1.
  • Jack Russell-Terrier, Paul Parey, Hamburg 1992/1994 etc., ISBN 3-490-06619-7.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Stocker-Autor Martin Haller – Ein Leben mit Pferden und für die Pferde


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Martin Haller (Journalist) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.