Mars Pathfinder - LinkFang.de





Mars Pathfinder


Mars Pathfinder (MPF; englisch für Mars-Wegbereiter) war ein US-amerikanischer Mars-Lander, der 1996 von der NASA eingesetzt wurde. Er brachte den ersten erfolgreichen Mars-Rover auf die Marsoberfläche.

Aufbau

Mars Pathfinder bestand aus einer Landeeinheit mit Kameras und Messinstrumenten sowie einem nur 10,6 kg schweren Roboterfahrzeug (Rover) namens Sojourner. Benannt wurde der Rover nach Sojourner Truth, einer US-amerikanischen Freiheitskämpferin, Frauenrechtlerin und Wanderpredigerin, deren Name „Gast“ bedeutet.[1] Der Rover konnte ein an seiner Rückseite angebrachtes Alphapartikel-Röntgenspektrometer auf die Steine oder den Boden drücken und so chemische Analysen vornehmen.

Missionsverlauf

Die Sonde wurde am 4. Dezember 1996 an Bord einer Delta-II-Rakete vom Cape Canaveral Air Force Station in Florida gestartet. Sie landete am 4. Juli 1997 in einem Gebiet namens „Ares Vallis“, das sich in der nördlichen Hemisphäre befindet und eines der felsigsten Gebiete auf dem Mars ist. Der Ort wurde von den Wissenschaftlern gewählt, weil eine Landung dort relativ sicher war und dort eine Vielzahl verschiedener Felsen abgelagert wurden.

Die Bewegungsfreiheit des Sojourner erlaubte es, viel mehr Gesteins- und Bodenproben zu analysieren, als es einer traditionellen Sonde möglich gewesen wäre. Die Härte der Marsoberfläche konnte mit dem Wheel Abrasion Experiment bestimmt werden, bei dem der Abrieb der Räder gemessen wurde. Bis zur letzten Übertragung am 27. September 1997 sendete Mars Pathfinder 16.500 von der Landeeinheit und 550 vom Rover aufgenommene Bilder sowie mehr als 15 chemische Analysen von Boden und Gestein zur Erde zurück, außerdem ausführliche Wetterdaten. Als wahrscheinlichste Ursache für den Ausfall der Sonde wird vermutet, dass die Batterien bei den kalten Nachttemperaturen auf der Oberfläche des Mars eingefroren sind.

Trivia

  • Nach der erfolgreichen Landung wurde die Landeeinheit der Mars-Pathfinder-Mission zu Ehren des berühmten US-amerikanischen Astronomen und Planetologen Carl Sagan in Carl Sagan Memorial Station umbenannt.
  • Die neuesten Forschungsergebnisse und Bilder wurden erstmals sofort im damals noch jungen World Wide Web veröffentlicht.
  • Trotz des großen Erfolgs der Mission war sie ursprünglich „nur“ als Technologie-Demonstrations-Mission gedacht. So sollte sich der Sojourner zum Beispiel als erstes Fahrzeug auf dem Roten Planeten bewähren. Weiterentwicklungen der Mission sind die ähnlich konzipierten, aber viel größeren Exploration Rover Spirit und Opportunity der NASA, die im Januar 2004 erfolgreich auf der Marsoberfläche landeten.

Fiktion

In der Folge Terra Prime der Star-Trek-Fernsehserie Star Trek: Enterprise hat der Mars-Pathfinder-Rover Sojourner eine Gastauftritt in seiner Rolle als Carl-Sagan-Gedenkstätte. Dabei erfährt man, dass diese mit der Marskolonisation durch einen Gedenkstein ergänzt wurde.[2] Das Bild wie Sojourner den Felsen Yogi untersucht ist außerdem im Vorspann von Star Trek: Enterprise zu sehen.[3]

Im Roman Der Marsianer von Andy Weir unternimmt der Protagonist Mark Watney eine mehrwöchige Expedition zum Pathfinder-Landeplatz. Er nimmt den Pathfinder und den Sojourner mit, damit er das Kommunikationssystem der Sonde reparieren kann um somit Kontakt zur Erde aufzunehmen.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Mars Pathfinder  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Mars Probe Takes the Name Sojourner. sojournertruth.org, abgerufen am 20. Juni 2008 (english).
  2. Carl-Sagan-Gedenkstätte auf Memory Alpha
  3. Sojourner bei Memory Alpha

Kategorien: Marssonde | Raumfahrtmission 1996 | Marsrover | NASA

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Mars Pathfinder (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.