Marokko beim Eurovision Song Contest - LinkFang.de





Marokko beim Eurovision Song Contest


Bilanz

Übertragende Rundfunkanstalt
RTM
Erste Teilnahme
1980
Bisher letzte Teilnahme
1980
Anzahl der Teilnahmen
1 (Stand 1980)
Höchste Platzierung
18 (1980)
Höchste Punktzahl
7 (1980)
Niedrigste Punktzahl
7 (1980)
Punkteschnitt (seit erstem Beitrag)
7,00 (Stand 1980)
Punkteschnitt pro abstimmendem Land im 12-Punkte-System
0,39 (Stand 1980)

Dieser Artikel befasst sich mit der Geschichte Marokkos als Teilnehmer am Eurovision Song Contest.

Regelmäßigkeit der Teilnahme

Marokko nahm bislang nur einmal an dem Wettbewerb teil und ist bis dato das einzige arabische Land, das sich je am Eurovision Song Contest beteiligte. Zwei andere arabische Länder standen jeweils kurz vor der Teilnahme, zogen diese jedoch wieder zurück: Der Libanon meldete sich 2005 am Wettbewerb an (mit der Sängerin Aline Lahoud und dem Titel Quand tout s’enfuit), Tunesien 1977. In beiden Fällen war die gleichzeitige Teilnahme Israels ein Grund für den späteren Rückzug.[1][2] Aufgrund einer wahrscheinlichen Absage Israels 2015[3][4] meldete Marokko Interesse am Song Contest dieses Jahres und bemühte sich vergeblich um einen Eintritt in die EBU. Da Israel nämlich doch seine Teilnahme für 2015 bestätigte, sagte Marokko am 31. Oktober 2014 seine Teilnahme ab und bleibt erneut dem Wettbewerb fern. Allerdings schickte man – zur Beobachtung – eine Delegation zum Eurovision Song Contest 2015 in Wien.

Erfolge im Wettbewerb

Marokko erreichte bei der ersten und momentan letzten Teilnahme den vorletzten Platz mit 7 Punkten.

Farblegende:  – Siege.  – Punktgleichheit mit dem letzten Platz.  – Beiträge ohne Finalteilnahme.

Jahr Interpret Titel
(Musik / Text)
Übersetzung ins Deutsche Platz Punkte
1980 Samira Saïd
سميرة سعيد
Bitakat hob
بطاقة حب
(Abdel Ati Amenna / Malou Rouanne)
Botschaft der Liebe 18 / 19 7
seit 1981 Auf Teilnahme verzichtet

Einzelnachweise

  1. news.bbc.co.uk
  2. ndrtv.de
  3. www3.ebu.ch
  4. wiwibloggs.com

Kategorien: Eurovision Song Contest nach Staat | Musik (Marokko)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Marokko beim Eurovision Song Contest (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.