Marion Degler - LinkFang.de





Marion Degler


Marion Degler (* 17. September 1929 in Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin.

Leben

Marion Degler besuchte die Schauspielschule des Hebbeltheaters in Berlin von 1949 bis 1950 und debütierte 1950 bei einem Gastspiel des Ensembles in Salzburg. Darauf folgten Engagements an mehreren Berliner Bühnen (Renaissance-Theater, Theater am Kurfürstendamm, Tribüne) sowie Auftritte in Film und Fernsehen. Seit 1960 Mitglied des Wiener Theaters in der Josefstadt (Rollen von Autoren wie zB. Shakespeare, Tschechow, Ibsen, Hauptmann, Shaw, Pirandello und Schnitzler). Gastspiele in England, Schweiz und USA. Daneben arbeitete Marion Degler umfangreich beim Hörfunk (RIAS Berlin, NWDR) und war zwischen 1952 und 1996 eine der meistbeschäftigten deutschsprachigen Synchronsprecherinnen. Dabei lieh sie zahlreichen internationalen Stars ihre Stimme, unter anderem Audrey Hepburn (u. a. in Ein Herz und eine Krone, Frühstück bei Tiffany oder Sabrina), Gina Lollobrigida (Liebe, Laster und Ganoven), Sophia Loren (deutsche Standard-Synchronstimme, u. a. Der Untergang des römischen Reiches und Hochzeit auf italienisch), Jeanne Moreau (Gefährliche Liebschaften), Kim Novak (Der Menschen Hörigkeit), Donna Reed (Ist das Leben nicht schön?), Jean Simmons (u. a. Desirée oder Spartacus) oder Elizabeth Taylor (u. a. Die Katze auf dem heißen Blechdach oder Das Land des Regenbaums).[1]

Im Jahr 1994 zog sie sich von der Bühne zurück.[2]

Sie war in erster Ehe verheiratet mit dem Dramaturgen und Regisseur Otmar Ernst Leutner (1918–1995) und in zweiter Ehe mit dem Schauspieler Leopold Rudolf (1911–1978). Seit 1961 ist Marion Degler Österreicherin und lebt in Wien.

Film und Fernsehen (Auswahl)

  • 1950 Berlin kommt wieder
  • 1954 Der Froschkönig
  • 1954 Die Hexe
  • 1971 Wenn der Vater mit dem Sohne (TV-Serie)
  • 1992 Leas Hochzeit

Literatur

Einzelnachweise

  1. Der Froschkönig (1954) bei filmreporter.de, abgerufen am 23. Februar 2015.
  2. Josefstadt: Marion Degler wird 70 vom 15. September 1999 abgerufen am 19. Dezember 2011

Weblinks


Kategorien: Schauspieler | Geboren 1929 | Synchronsprecher | Deutscher | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Marion Degler (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.