Marie-Byrd-Land - LinkFang.de





Marie-Byrd-Land


Das Marie-Byrd-Land (auch bekannt als Byrd-Land) ist ein Teil von Westantarktika.

Das Marie-Byrd-Land, das am Nordrand des Westantarktischen Grabensystems liegt, befindet sich östlich des Ross-Schelfeises sowie des Rossmeeres (zwischen 158° W und 103° 24′ W). Es gilt als die vulkanreichste Gegend der Erde. Insgesamt befinden sich 23 große Vulkane in dem Gebiet, zwei wichtige sind der Mount Murphy und der Mount Takahe. Der auch dazu zählende Mount Sidley stellt mit 4181 m die höchste dortige Erhebung dar.

Der US-amerikanische Antarktisforscher Richard Evelyn Byrd erforschte während der Byrd Antarctic Expedition 1929 diesen Teil von Antarktika, den er nach seiner Ehefrau benannte. Seine geografische Erforschung erfolgte auf Byrds zweiter Expedition (1933 bis 1935) und der U.S. Antarctic Service Expedition (1939 bis 1941). Bereits im Januar 1902 war die im Nordwesten befindliche Edward-VII-Halbinsel entdeckt worden.

Das Marie-Byrd-Land gilt als das flächengrößte Niemandsland der Erde, es ist neben dem Bir Tawil in Afrika eines von weltweit zwei Gebieten, die weder eine Form eigener oder fremder Verwaltungsstruktur haben, noch von einem anderen Staat beansprucht werden. Dies gilt aber nur für den größten Teil des Marie-Byrd-Landes – der Küstenstreifen zwischen 150° West und dem Ross-Meer und -Schelfeis wird als Teil der Ross Dependency von Neuseeland beansprucht.

Weblinks

 Commons: Marie-Byrd-Land  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Region in Antarktika

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Marie-Byrd-Land (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.