Maria Tziatzi-Papagianni - LinkFang.de





Maria Tziatzi-Papagianni


Maria Tziatzi-Papagianni (griechisch Μαρία Τζιάτζη-Παπαγιάννη, * 1. Oktober 1965 in Serres) ist eine griechische Wissenschaftlerin und Fachbuchautorin.

Leben

Maria Tziatzi-Papagianni studierte von 1983 bis 1987 an der Hochschule für Philosophie, der Aristoteles Universität, in Thessaloniki Griechische Literatur. Für ihr Studium erhielt sie ein Stipendium des State Scholarship Foundation (IKY). Für ihre Dissertation "Die Sprüche der sieben Weisen, . Zwei byzantinische Sammlungen" (Stuttgart/Leipzig 1994), die sie von 1988 und 1992 an der Universität Hamburg absolvierte und die mit der Note summa cum laude bewertet, erhielt sie im Jahr 1995 den Kurt-Hartwig-Siemers-Wissenschaftspreis der Hamburgischen Wissenschaftliche Stiftung.[1] Sie war als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich II: Byzantinistik und Neugriechische Philologie an der Universität Hamburg tätig.[2] Die Dissertation wurde in der Reihe "Beiträge zur Altertumskunde" (Band 51.) vom Teubner-Verlag veröffentlicht. Von Anfang 1991 bis Ende 1992 war sie Mitglied des Graduiertenkollegs "Die Tradition von Texten" und belegte Kurse in der Klassik, byzantinischen, Neugriechisch und romanischen Philologie, sowie Kurse in Medizin, Mathematik und Astronomie in der Antike.

Werke

Publikationen (Auswahl)

Auszeichnungen

  • 1995 Kurt-Hartwig-Siemers-Wissenschaftspreis

Literatur

  • Wolfram Hörandner (Hg.): Jahrbuch der Österreichischen Byzantinistik 54. Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 2004, ISBN 978-3-7001-3289-9

Weblinks

Einzelnachweise

  1. forschungsbericht.uni-hamburg.de Abgerufen am 12. Mai 2012
  2. uni-hamburg.de


Kategorien: Geboren 1965 | Grieche | Frau | Autor

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Maria Tziatzi-Papagianni (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.