Maria Felchlin - LinkFang.de





Maria Felchlin


Maria Felchlin (* 18. Juni 1899 in Olten; † 12. November 1987 ebenda) war eine Schweizer Ärztin und die erste praktizierende Ärztin des Kantons Solothurn sowie eine Vorkämpferin für das Frauenstimmrecht.

Leben

Nach der Matura an der Kantonsschule Aarau studierte Felchlin Medizin an den Universitäten Zürich und Kiel. Sie wurde 1926 beim Augenarzt Alfred Vogt in Zürich promoviert. Ab 1929 praktizierte sie als Ärztin in Olten. Während des Zweiten Weltkrieges diente Felchlin als Sanitätsoberleutnant bei den Luftschutztruppen.

Als Mitglied der Freisinnig-demokratischen Partei setzte sie sich für die Einführung des Frauenstimmrechts ein. Sie war in zahlreichen Organisationen tätig, so zum Beispiel als Präsidentin in der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft Frau und Demokratie. 1964 gründete sie die Dr.-Ida-Somazzi-Stiftung für Frauenförderung und stiftete den Ida-Somazzi-Preis.

Daneben war sie auch noch schriftstellerisch tätig für verschiedene Zeitungen und für die Oltner Neujahrsblätter. 1972 wurde Felchlin als erste Frau mit dem Kulturpreis des Kantons Solothurn ausgezeichnet.

Felchlin sammelte Matzendorfer Geschirr aus dem solothurnischen Bezirk Thal und schrieb wissenschaftliche Artikel darüber. Dafür verlieh ihr die Gemeinde Matzendorf das Ehrenbürgerrecht. 1968 schenkte sie ihre Sammlung der Gemeinde. Das Material ist als Maria-Felchlin-Sammlung in der Nähe des Thaler Keramikmuseums ausgestellt. Den Hauptteil der Sammlung stellen Biedermeier-Fayencen aus dem 19. Jahrhundert dar.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Albert Vogt u.a.: 200 Jahre keramische Industrie in Matzendorf und Aedermannsdorf 1798–1998. Verein «Freunde der Matzendorfer Keramik», Matzendorf 2000, S. 14.


Kategorien: Allgemeinmediziner | Person (Kanton Solothurn) | Gestorben 1987 | Geboren 1899 | FDP-Mitglied (Schweiz) | Frauenrechtler | Literatur (Schweiz) | Schweizer | Frau | Autor | Mediziner (20. Jahrhundert) | Literatur (20. Jahrhundert)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Maria Felchlin (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.