Margaux (Weinbaugebiet) - LinkFang.de





Margaux (Weinbaugebiet)


Das Weinbaugebiet Margaux in der Weinbauregion Bordeaux ist aufgrund seines Rotweines weltberühmt.

Unter den großen Rotweinen des Médoc zeichnet sich der Margaux durch seine besondere Finesse aus. Die unbestrittene Spitze stellt das nach dem Ort benannte Château Margaux dar.

Zum Gebiet der Appellation Margaux gehören neben Margaux auch noch die Gemeinden Cantenac, Soussans und Labarde sowie Teile von Arsac. Insgesamt können ca. 1.100 Hektar Anbaufläche bestockt werden. Als Rebsorten sind in Margaux (wie im gesamten Bordelais) Cabernet-Sauvignon, Cabernet Franc, Carménère, Merlot, Malbec sowie Petit Verdot zugelassen. Die Weine müssen nach der Vergärung einen Mindestalkoholgehalt von 10,5° aufweisen. Der Ertrag darf 40 hl/ha nicht übersteigen.

Die Appellation gilt ausschließlich für Rotwein. Einziger bedeutender Weißwein von Margaux ist der als Bordeaux AOC verkaufte Pavillon Blanc von Château Margaux.

Margaux ist auch als weiblicher Vorname bekannt. Die älteste Enkelin von Ernest Hemingway, der den Wein aus Margaux sehr mochte, wurde nach diesem Ort – oder nach diesem Wein – Margaux Hemingway gerufen, obwohl sie Margot Louise hieß.

Liste der bekanntesten Weingüter in Margaux

Neben Château Margaux gibt es noch 20 Cru Classé-Weingüter.

Eingestufte Gewächse von Margaux gemäß Klassifizierung von 1855
Premiers crus

Château Margaux
Deuxième crus
Château Brane-Cantenac
Château Durfort-Vivens
Château Lascombes
Château Rausan-Ségla
Château Rauzan-Gassies
Troisième crus
Château Boyd-Cantenac
Château Cantenac-Brown
Château Desmirail
Château Ferrière
Château Giscours
Château d’Issan
Château Kirwan
Château Malescot Saint-Exupéry
Château Marquis d’Alesme-Becker
Château Palmer
Quatrième cru
Château Marquis de Terme
Château Pouget
Château Prieuré-Lichine
Cinquièmes crus
Château Dauzac
Château du Tertre

Literatur


Kategorien: Weinbaugebiet (Bordeaux) | Rotwein

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Margaux (Weinbaugebiet) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.