Marangu - LinkFang.de





Marangu


Marangu ist ein Dorf mit etwa 2.500 Einwohnern (Schätzung 2005) am Fuße des Kilimanjaros in Tansania, unweit der Grenze zu Kenia.

Die Bedeutung des Ortes liegt darin, dass sich hier der Hauptzugang für alle Besucher des Kilimanjaro-Nationalparks und das Hauptquartier der Nationalparkverwaltung befinden. Es ist Ausgangspunkt der sog. 68 km[1] langen Marangu-Route (auch Coca-Cola-Route genannt) zum Gipfel des Kibo. Es existieren daher eine gute Infrastruktur und regelmäßige Busverbindungen in die etwa 40 Kilometer entfernte Provinzhauptstadt Moshi.

Ein berühmter Einwohner war Yohani Kinyala Lauwo, Bergführer von Hans Meyer bei der Erstbesteigung des Berges.

Einzelnachweise

  1. http://www.teichmueller24.de/kibo2.htm#die%20Trails

Weblinks

 Commons: Marangu  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Ort in Tansania | Ort in Afrika

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Marangu (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.