Manuel do Nascimento - LinkFang.de





Manuel do Nascimento


Francisco Manuel do Nascimento (Pseudonym: Filinto Elísio, * 21. Dezember 1734 in Lissabon; † 25. Februar 1819 in Paris) war ein portugiesischer Lyriker, Ordensmann und Übersetzer.

Er wurde in Lissabon geboren und 1754 zum Geistlichen geweiht. Aufgrund seiner liberalen Haltung musste er 1778 nach Paris emigrieren, wo er 1819 verstarb.

Do Nascimento war mit dem französischen Schriftsteller Lamartine befreundet. Seine ersten Gedichte wurden zwischen 1817 und 1819 in Paris veröffentlicht.

Sein Gesamtwerk erschien erstmals zwischen 1836 und 1840 in Portugal.

Oden und Satiren gehörten zu den Hauptgattungen in seiner Lyrik. Auch tat er sich als Übersetzer von Wieland, La Fontaine und Chateaubriand hervor. Insgesamt gilt er als ein Wegbereiter der Aufklärung in Portugal.

Er war der letzte und bedeutendste Vertreter des arkadischen Formalismus in Portugal.

Quellen


Kategorien: Geboren 1734 | Gestorben 1819 | Person (Lissabon) | Mann | Autor | Literatur (Portugiesisch)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Manuel do Nascimento (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.