Mantelprogramm - LinkFang.de





Mantelprogramm


Ein Mantelprogramm (auch Rahmenprogramm genannt) ist ein Hörfunk- oder Fernsehprogramm, das meist kleinen und lokalen Hörfunk- oder Fernsehsendern als Ergänzung zu ihren eigenen Sendungen dient.

Kleinere Sender sind häufig finanziell nicht in der Lage, rund um die Uhr ein eigenes Programm anzubieten. Um dennoch die Sendezeit mit attraktiven Sendungen zu füllen, übernehmen diese zum Teil das Programm eines entsprechenden Mantelprogramm-Anbieters.

Es gibt anonyme Mantelprogramme, die durch den Hörer bzw. Zuschauer namentlich nicht identifizierbar sind. Hörfunkmoderatoren dieser Anbieter starten zum Beispiel die Jingles der Abnehmer des Mantelprogramms fern, so dass die Hörer den Eindruck haben, einen regionalen Sender zu hören. Ein derartiges Mantelprogramm produzieren beispielsweise der SWR und der SR für die dritten Fernsehprogramme. Oder es wird neutral von „unserem Sender“ gesprochen, anstatt das Sendegebiet oder den Sendernamen zu nennen. Dieses Prinzip wird z. B. in Deutschland bei den Lokalradios in Nordrhein-Westfalen durch den Mantelprogramm-Anbieter Radio NRW, in Sachsen durch den Anbieter SLP und in Bayern durch den Anbieter BLR praktiziert.

Alternativ ist auch die Übernahme eines Programms möglich, welches über andere Verbreitungswege auch als eigenständiger Sender auftritt. Im deutschen Bundesland Brandenburg praktiziert dies BB Radio als Mantelprogramm-Anbieter für seine lokalen Partner. Der Lokal-TV-Sender TVAL sendet täglich eine halbe Stunde und verbreitet in der übrigen Zeit den auch überregional sendenden Fernsehsender RTL.

In den USA fungieren viele regionale Fernsehsender als Affiliates von Fernseh-Networks. Das hierbei angewandte Konzept ist das genaue Gegenstück zu Mantelprogrammen: die Affiliates sind selber für ihr Rahmenprogramm verantwortlich, nur in der Prime Time wird das von den Networks zur Verfügung gestellte Programm übernommen.

Eine alternative Möglichkeit der Übernahme von Inhalten stellt die sogenannte Content-Syndication dar, diese bildet in den USA die Hauptprogrammquelle des Rahmenprogramms der Network-Affiliates.


Kategorien: Rundfunk

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Mantelprogramm (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.