Manfred Wankmüller - LinkFang.de





Manfred Wankmüller


Manfred Wankmüller (* 25. Dezember 1924 in Gerabronn; † 13. Februar 1988 ebenda) war ein deutscher Schriftsteller und Journalist.

Leben

Wankmüller wuchs in Gerabronn auf, machte Abitur in Heilbronn und studierte nach Kriegsende und seiner Rückkehr aus der Gefangenschaft in Würzburg Germanistik und in Heidelberg Soziologie. Danach arbeitete er als Journalist für das Hohenloher Tagblatt in Gerabronn.

Bekannt wurde er durch seine Kurzgeschichten über die Menschen in Hohenlohe, die im hauptsächlich ländlichen Gebiet Hohenlohe, Wein-, Ackerbau und Viehzucht betreiben und an den Flüssen Kocher, Jagst, Tauber, in und um die Städte Künzelsau, Öhringen, Langenburg und Schwäbisch Hall herum, leben. Es geht meist um die „kleinen Leute“, die Bauern, Viehzüchter, die Maurer oder beispielsweise einem Lokomotivführer, der von einem Amtsherren aus Stuttgart kontrolliert werden soll und sich durch die Aufnahme von einer großen Portion „Stinkkäse“ und Knoblauch den gebührenden Abstand verschafft. Wankmüller war allerdings kein Mundartdichter, denn seine Bücher sind überwiegend in Hochdeutsch verfasst, und nur die wörtlichen Reden der handelnden Personen sind im Dialekt wiedergegeben.

Literatur

  • Schlitzöhrige Geschichten aus Hohenlohe Band 1. Hohenloher- Druck und Verlagshaus, Gerabronn 1970, ISBN 3-87354-028-2
  • Schlitzöhrige Geschichten aus Hohenlohe Band 2. Hohenloher- Druck und Verlagshaus, Gerabronn 1970, ISBN 3-87354-029-0
  • Schlitzöhrige Geschichten aus Hohenlohe Band 3. Hohenloher- Druck und Verlagshaus, Gerabronn 1979, ISBN 3-87354-081-9
  • Schlitzöhrige Geschichten aus Hohenlohe Band 4. Hohenloher- Druck und Verlagshaus, Gerabronn 1989, ISBN 3-87354-167-X
  • Zwei Jungen retten das Tessin. Hohenloher- Druck und Verlagshaus, Gerabronn 1977, ISBN 3-87354-066-5
  • Jagd auf die Atomspione. Hohenloher- Druck und Verlagshaus, Gerabronn; Crailsheim 1980, ISBN 3-87354-082-7
  • Geschichten unter dem Stern. Hohenloher- Druck und Verlagshaus, Gerabronn 1985, ISBN 3-87354-141-6
  • Siehst du den Stern dort stehen Hohenloher- Druck und Verlagshaus, Gerabronn 1986, ISBN 3-87354-149-1

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Manfred Wankmüller (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.