Manfred Püchel - LinkFang.de





Manfred Püchel


Manfred Püchel (* 20. Mai 1951 in Etgersleben bei Magdeburg) ist ein deutscher Politiker (SPD). Er war von 1990 bis 2011 Mitglied des Landtags und von 1994 bis 2002 Innenminister von Sachsen-Anhalt.

Ausbildung

Nach dem Abitur studierte Püchel Chemie und promovierte 1978 zum Doktor rer.nat. Als Chemiker arbeitete er bis 1992 in einem Krankenhaus als Laborleiter.

Öffentliche Ämter

1990 wurde er in den Landtag von Sachsen-Anhalt gewählt, dem er bis 2011 ohne Unterbrechung angehörte. Nach der Landtagswahl 1994 und der Regierungsübernahme von Reinhard Höppner wurde Püchel zum Innenminister des Landes Sachsen-Anhalt berufen (Kabinett Höppner I). Nach der Wahl 1998 wurde er im Amt bestätigt (Kabinett Höppner II). Nachdem Justizministerin Karin Schubert im Januar 2002 von Berlins Regierendem Bürgermeister Klaus Wowereit zur Justizsenatorin berufen wurde, übernahm Püchel zusätzlich das Justizressort und verblieb in beiden Ämtern bis zum Regierungswechsel im Jahre 2002. Nach der Regierungsübernahme von Wolfgang Böhmer übernahm Püchel den Fraktionsvorsitz seiner Partei im Landtag. Dieses Amt übte er bis zum 18. Juni 2004 aus. Nachfolger im Fraktionsvorsitz wurde der bisherige parlamentarische Geschäftsführer der SPD, Jens Bullerjahn.

Partei

Nach der Wende trat er 1990 in die SPD ein. Bereits im selben Jahr wurde er in den Bezirksvorstand der SPD Magdeburg gewählt und war 1990 SPD-Kreisvorsitzender in Staßfurt, von 1993 bis 2002 übte er dieses Amt im Landkreis Aschersleben-Staßfurt erneut aus. Seit 1992 gehört er dem Landesvorstand an, war von 2000 bis 2002 stellvertretender Landesvorsitzender und von Mai 2002 bis Juni 2004 Landesvorsitzender der SPD in Sachsen-Anhalt. Am 18. Juni 2004 legte er seine Ämter aus gesundheitlichen Gründen nieder. Von 2003 bis 2005 war er Mitglied des SPD-Bundesvorstandes.

Literatur

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Manfred Püchel (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.