Manfred Krafft (Betriebswirtschaftler) - LinkFang.de





Manfred Krafft (Betriebswirtschaftler)


Manfred Krafft (* 18. Juli 1963 in Lauenburg) ist ein deutscher Professor für Betriebswirtschaft, insbesondere Marketing.

Krafft studierte von 1985 bis 1990 Betriebswirtschaftslehre an der Universität Lüneburg, promovierte 1994 mit Außendienstentlohnung im Licht der Neuen Institutionenlehre an der Universität Kiel und habilitierte sich 2000 mit einer Arbeit über Kundenbindung und Kundenwert, ebenfalls in Kiel. Er war von 1999 bis 2003 als Professor für Marketing an der WHU – Otto Beisheim School of Management (ehemals: Wissenschaftliche Hochschule für Unternehmensführung) in Vallendar tätig und trat 2003 die Nachfolge von Heribert Meffert am Institut für Marketing an der Westfälischen Wilhelms-Universität, Münster an.

Krafft ist an internationalen Veröffentlichungen und Publikationen beteiligt und Gutachter für renommierte internationale Wissenschaftszeitungen für Marketing. Er gründete den Circle of Excellence in Marketing, der junge Studierende unterstützt; die Mitglieder des Circle of Excellence beteiligen sich außerdem an sozialen Projekten. Krafft setzt sich zudem als Mitglied der Initiative weitblick[1] für einen weltweiten gerechten Bildungszugang ein und unterstützt die Studenteninitiative Symposium Oeconomicum Muenster als Kurator bei der Ausführung ihres alljährlichen Wirtschaftskongresses.[2]

Krafft ist Verfasser und Herausgeber zahlreicher Schriften zum Direktmarketing, der Kommunikationspolitik und Kundenbindung.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.weitblicker.org/muenster/files/RAUCH/Krafft.pdf
  2. http://symposium-oeconomicum.de/neu/kuratorium/


Kategorien: Hochschullehrer (Westfälische Wilhelms-Universität) | Geboren 1963 | Ökonom (21. Jahrhundert) | Ökonom (20. Jahrhundert) | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Manfred Krafft (Betriebswirtschaftler) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.