Mancor de la Vall - LinkFang.de





Mancor de la Vall


Gemeinde Mancor de la Vall
Wappen Karte von Spanien
100x150px|Wappen von Mancor de la Vall
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Balearische Inseln
Insel: Mallorca
Comarca: Raiguer
Höhe: 224 msnm
Fläche: 19,87 km²
Einwohner: 1.321 (1. Jan. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 66,48 Einw./km²
Postleitzahl: 07312
Gemeindenummer (INE): 07034 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Nächster Flughafen: Palma (Son Sant Joan / Palma de Mallorca, 26 km)
Verwaltung
Amtssprache: Katalanisch, Kastilisch Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/eigene Sprache
Bürgermeister: Guillem Villalonga (Més)
Adresse der Gemeindeverwaltung: Plaça de l'Ajuntament, 1
07312 Mancor de la Vall
Website: www.ajmancordelavall.net
Lage der Gemeinde
Mallorca

Mancor de la Vall ist eine Gemeinden auf der spanischen Baleareninsel Mallorca. Sie zählt 1321 Einwohner (Stand 1. Januar 2015 ), davon 1017 im gleichnamigen Ort (Stand 2008). Der Ausländeranteil der Gemeinde betrug 8,19 % (88 Personen), der Anteil deutscher Einwohner 3,17 % (34 Personen). Die Einheimischen nennen sich Mancorí bzw. Mancorina.

Geschichte

Lange Zeit war Mancor politisch und kirchlich vom Nachbarort Selva abhängig. Erst im Jahre 1913 wurde Mancor eine eigenständige Pfarrgemeinde. 1925 erfolgte auch die politische Trennung von Selva und Mancor wurde ein selbständiger Gemeindebezirk (municipi).

Sehenswürdigkeiten

  • Sant Joan Baptista de Mancor, klassizistische Pfarrkirche aus dem 19. Jahrhundert
  • Kapelle von Santa Llucía
  • Sa Tafona de Son Morro, denkmalgeschützte Ölmühle aus dem 17. Jahrhundert
  • Herrenhäuser: Can Marquesí, Son Lluc, Son Collell, Son Simó, Son Tafona

Feste

  • Festa de Sant Antoni, 17. Januar
  • Wallfahrt Romería Santa Llúcia, am Ostermontag
  • Festa de Sant Joan, 24. Juni

Einzelnachweise

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero . Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).

Weblinks

 Commons: Mancor de la Vall  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Ort auf Mallorca | Municipio auf den Balearischen Inseln

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Mancor de la Vall (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.