Management Risk Controlling (MRC) - LinkFang.de





Management-Risk-Controlling

(Weitergeleitet von: Management-Risk-Controlling)

Das Management-Risk-Controlling (kurz MRC) ist eine zentrale Unternehmensaufgabe, die sich insbesondere auf die Unterstützung organisatorischer Sicherungsmaßnahmen, Verbesserung der internen Revision sowie die Dokumentation und Einhaltung von Richtlinien bezieht. Somit wird das MRC als ein wesentlicher Teil des Internen Kontrollsystems (IKS) im Unternehmen angesehen, um gesetzlichen Aufgaben gerecht zu werden. Es ist damit eine Kernkomponente der Compliance Struktur des Unternehmens.

Ziele des MRC

Zielsetzungen des MRC sind:

  • Verbesserung der Produktivität der Mitarbeiter im Umgang mit unternehmensrelevanten Dokumenten (bspw. aus Verträgen, Beteiligungen etc.) und deren Auswertung.
  • Gleicher Informationsstand und Aktualität für alle.
  • Kontrolle, Reduzierung der finanziellen Risiken.
  • Kein Verlust von wichtigen Informationen und Dokumenten.
  • Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften (wie bspw. KonTraG, SOX, Basel II etc.).

Gebiete des MRC

Die vom MRC direkt betroffenen Organisationseinheiten können wie folgt aufgezählt werden:

Zusammenfassung

Durch die Errichtung des MRC – im Rahmen des internen Kontrollsystems – kann zusammengefasst gesagt werden, dass Unternehmen von der Archivierung unstrukturierter Dokumente bis hin zur strukturierten Aufbereitung von unternehmenskritischen Informationen (bspw. aus Verträgen, Beteiligungen, Beschlüssen etc.) und der gezielten Risikoanalyse für die Quartals- und Finanzberichte, alle notwendigen Informationen problemorientiert erhalten können.

Eingesetzte MRC-Systeme in der Praxis bieten in diesem Zusammenhang eine strukturierte Aufbereitung der notwendigen Informationen, integrierte Business und Prozess Logik, Workflow und entscheidungsunterstützende Analysewerkzeuge sowohl zur Ergänzung als auch zur direkten Optimierung des internen Kontrollsystems im Unternehmen. Darüber hinaus können durch deren komplementären Einsatzmöglichkeiten bspw. zu ERP-Systeme, ein breites Spektrum von Managementaufgaben im Unternehmen (operative, strategische, gesetzliche sowie gesellschaftsrechtliche Aufgaben) abgedeckt werden.

Siehe auch


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Management-Risk-Controlling (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.