Malcolm Heath - LinkFang.de





Malcolm Heath


Malcolm Frederick Heath (* 1957) ist ein britischer Gräzist.

Leben

Nach dem Besuch der Harrow School, dem Studium in Oxford, das er 1980 mit dem B.A. abschloss, und der Promotion 1984 war er drei Jahre lang Junior Research Fellow am Hertford College. Danach lehrte er ein Jahr in St Andrews. 1988 wechselte er nach Leeds und wurde dort 1991 zum Reader, 2002 zum Professor of Greek Language and Literature ernannt.

Heath hat 2002 die Online-Zeitschrift Leeds International Classical Studies begründet.

Forschungsschwerpunkte

Heath arbeitet zur Poetik der griechischen Tragödie und zur griechischen Poetik und Literaturtheorie insgesamt (insbesondere Aristoteles, Poetik), zur Komödie des Aristophanes sowie zur kaiserzeitlichen und spätantiken Rhetorik (Hermogenes, Menander Rhetor).

Schriften (Auswahl)

Monographien

  • Ancient Philosophical Poetics. Cambridge University Press, Cambridge 2013, (online) .
  • Menander. A rhetor in context. Oxford University Press, Oxford 2004. – Rez. von Laurent Pernot, in: Rhetorical Review 5, 2007, S. 7-10, (online) (PDF).
  • Interpreting Classical Texts. London 2002. – Rez. von Janet Sullivan, in: Bryn Mawr Classical Review 2003.04.17 .
  • Unity in Greek Poetics. Oxford University Press, Oxford 1989.
  • Political Comedy in Aristophanes. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 1987 (Hypomnemata, Bd. 87).
  • The Poetics of Greek Tragedy. London 1987, (online) .

Herausgeberschaften

Übersetzungen

  • Aristotle, Poetics. Translated with an introduction and notes by Malcolm Heath. Penguin, London 1996.
  • Hermogenes On Issues. Strategies of Argument in Later Greek Rhetoric. Oxford University Press, Oxford 1995.
  • Aphthonius Progymnasmata, (online) .

Weblinks


Kategorien: Hochschullehrer (Leeds) | Hochschullehrer (St. Andrews) | Altphilologe (21. Jahrhundert) | Geboren 1957 | Altphilologe (20. Jahrhundert) | Hochschullehrer (Oxford) | Brite | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Malcolm Heath (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.