Makame - LinkFang.de





Makame


Die Makame, auch Maqama (arabisch مقامة, DMG maqāma, Plural maqāmāt), ist eine Gattung der arabischen Literatur. Sie zeichnet sich durch die Verwendung von Reim im Prosatext aus.

Die Makame entstand aus einer Grundlage von Bettleransprachen durch al-Hamadhani im 10. Jahrhundert und erlangte im 11. Jahrhundert als sprachliches Schaustück Verbreitung. Einer der wichtigsten Verfasser von Makamen ist neben al Hamadhani sein Imitator al-Hariri. Das Werk von Hariri ist im deutschen Sprachraum vor allem durch die Nachdichtung von Friedrich Rückert bekannt geworden. Makame bilden die textliche Grundlage des mittelalterlichen arabischen Schattenspiels (chayāl az-zill).

In der hebräischen Literatur wird die Gattung als „Machberet“ (מחברת) bezeichnet. Zu den bekanntesten Verfassern von Machberot gehören Jehuda Alcharizi („Sefer Tachkemoni“) und Immanuel ha-Romi („Machberot Immanuel“).

Eine „Makame von der großen Korruption“ hat Friedrich Dürrenmatt in seine Komödie Der Mitmacher (UA 1973, Neufassung 1980) eingebaut.[1]

Siehe auch

Literatur

  • A. F. L. Beeston: The Genesis of the Maqāmāt Genre. In: Journal of Arabic Literature, Bd. 2, 1971, S. 1–12
  • Alain George: Orality, Writing and the Image in the Maqamat. (Arabic Illustrated Books in Context) Association of Art Historians, 2012, S. 10–37
  • H. Nemah: Andalusian "Maqāmāt". In: Journal of Arabic Literature, Bd. 5, 1974, S. 83–92

Einzelnachweise

  1. Friedrich Dürrenmatt: Werkausgabe in siebenunddreißig Bänden, Band 14, Diogenes, Zürich 1998, S. 84-86.

Kategorien: Literatur (Arabisch) | Literatur (Hebräisch) | Lyrische Form | Blütezeit des Islam | Literaturgattung

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Makame (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.