Majorantenkriterium - LinkFang.de





Majorantenkriterium


Das Majorantenkriterium ist ein mathematisches Konvergenzkriterium für unendliche Reihen. Die Grundidee ist, eine Reihe durch eine größere, so genannte Majorante, abzuschätzen, deren Konvergenz bekannt ist. Umgekehrt kann mit einer Minorante die Divergenz nachgewiesen werden.

Formulierung des Kriteriums

Sei eine unendliche Reihe

[math]S = \sum_{n=0}^\infty a_n[/math]

mit reellen oder komplexen Summanden [math]a_n[/math] gegeben. Gibt es nun eine konvergente unendliche Reihe

[math]T = \sum_{n=0}^\infty b_n[/math]

mit nichtnegativen reellen Summanden [math]b_n[/math] und gilt für fast alle n:

[math]|a_n| \le b_n,[/math]

dann ist die Reihe S absolut konvergent. Man sagt, die Reihe S wird von T majorisiert oder T ist die Majorante von S.

Kehrt man diesen Schluss um, erhält man das Minorantenkriterium: Sind S und T Reihen mit nichtnegativen reellen Summanden [math]a_n[/math] bzw. [math]b_n[/math], und gilt

[math]a_n \ge b_n[/math]

für fast alle n, dann folgt: Ist T diesmal divergent, dann ist auch S divergent.

Beweis

Konvergiert die Reihe [math]T = \sum_{\nu=0}^\infty b_\nu[/math], dann gibt es zu jedem [math]\varepsilon \gt 0[/math] ein [math] N \in \mathbb{N}[/math], so dass [math]\sum _{\nu=n}^m b_\nu \lt \varepsilon[/math] für alle [math] m \ge n \gt N[/math] gilt (Cauchykriterium).

Aus der Dreiecksungleichung und [math]|a_\nu| \le b_\nu[/math] folgt [math]\Big|\sum_{\nu=n}^m a_\nu\Big| \le \sum_{\nu=n}^m |a_\nu| \le \sum_{\nu=n}^m b_\nu \lt \varepsilon[/math]. Daraus folgt die (absolute!) Konvergenz von [math]S = \sum_{\nu=0}^\infty a_\nu[/math] nach dem Cauchykriterium.

Beispiel

Die geometrische Reihe

[math]T=\sum_{n=0}^\infty\frac{1}{2^n}=\frac{1}{1}+\frac{1}{2}+\frac{1}{4}+\frac{1}{8}+\frac{1}{16}\dots[/math]

ist konvergent. Wegen [math]\frac{1}{2^n+1}\le\frac{1}{2^n}[/math] konvergiert somit auch die Reihe

[math]S=\sum_{n=0}^\infty\frac{1}{2^n+1}=\frac{1}{2}+\frac{1}{3}+\frac{1}{5}+\frac{1}{9}+\frac{1}{17}+\dots[/math].

Anwendungen

Das Majorantenkriterium wird auch als allgemeinste Form eines Vergleichskriteriums 1. Art bezeichnet, alle weiteren ergeben sich durch das Einsetzen konkreter Reihen für [math]T=\sum_{n=0}^\infty b_n[/math]. Am prominentesten sind dabei das Wurzelkriterium und das Quotientenkriterium, in welchen die geometrische Reihe als Vergleichsreihe gewählt wird.

Ebenfalls lässt sich aus dem Majoranten- bzw. Minorantenkriterium das Cauchysche Verdichtungskriterium herleiten, mit dem sich beispielsweise zeigen lässt, dass die harmonische Reihe

[math]S_n = \sum_{k=1}^n \frac1{k^\alpha}[/math]

konvergent für [math]\alpha\gt1[/math] und divergent für [math]0\lt\alpha\leq 1[/math] ist.

Das Majorantenkriterium kann auf den Fall normierter Vektorräume ausgedehnt werden, es besagt dann, dass falls [math]\|a_n\|\le b_n[/math] für fast alle n gilt, die Partialsummenfolge von [math]S = \sum_{n=0}^\infty a_n[/math] eine Cauchy-Folge ist. Ist der Raum vollständig, d.h. ein Banachraum, so konvergiert S, falls T konvergiert. Insbesondere folgt daraus der Fixpunktsatz von Banach, der in vielen konstruktiven Sätzen der Analysis benutzt wird.

Siehe auch

Weblinks

Literatur


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Majorantenkriterium (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.