Magni und Modi - LinkFang.de





Magni und Modi


Magni und Modi (altnordisch Magni ok Móði „der Starke und der Zornige“ oder „Kraft und Mut“) sind in der nordischen Mythologie zwei Söhne des Gottes Thor und der Riesin Jarnsaxa. Ihre Halbschwester ist Thrud. Als seine Söhne stellen Magni und Modi personifizierte Eigenschaften Thors dar.

Im Alter von 3 Jahren befreite Magni seinen Vater, der verwundet unter dem Bein des toten Riesen Hrungnir lag, nachdem die Asen zuvor daran gescheitert waren. Zum Dank erhielt Magni Gullfaxi „Goldmähne“, das prächtige Pferd des Riesen. In der Zeit nach der Ragnarök, in der erneuerten Welt, erben Magni und Modi Mjöllnir, den Hammer ihres Vaters Thor.

Mit Magni og Móði wurden die beiden Vulkankegel benannt, die 2010 durch den Vulkanausbruch auf der isländischen Hochebene Fimmvörðuháls entstanden.

Literatur

el:Μόντι fi:Modi fr:Modi (dieu) hr:Modi hr:Magni


Kategorien: Germanische Gottheit | Thor | Männliche Gottheit

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Magni und Modi (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.