Magadha - LinkFang.de





Magadha


Magadha war ein nordostindisches Königreich des 6. und 5. vorchristlichen Jahrhunderts.

Es war eines von 16 Großstammestümern (den sogenannten Mahajanapadas) und umfasste in etwa das Gebiet des heutigen indischen Bundesstaates Bihar. Magadhas Hauptstadt war Rajagriha (spätere Hauptstadt: Pataliputra, das heutige Patna). Aus dem Königreich Magadha entfaltete sich im 3. Jh. v. Chr. das Reich der Maurya-Dynastie, das erste indische Großreich. Dessen herausragendster Herrscher war Kaiser Ashoka, unter dem Magadha nicht nur seine größte Ausdehnung, sondern auch eine kulturelle Blüte erlebte. Um das Jahr 180 v. Chr. übernahm die Shunga-Dynastie die Macht.

Magadha ist zudem das Ursprungsgebiet des Buddhismus. In ihm liegen auch die antiken buddhistischen Zentren, wie Bodh-Gaya und Nalanda, von denen aus sich die neue Religion nach dem dritten buddhistischen Konzil auf andere Teile Indiens ausweitete.

Könige

Es gibt nur wenige gesicherte Informationen über die frühen Herrscher von Magadha. Die wichtigsten Quellen sind buddhistische Chroniken aus Sri Lanka, die Puranas und verschiedene buddhistische und jainistische heilige Texte.

Auf Basis dieser Quellen sieht es aus, als ob Magadha ca. 200 Jahre von der Sisunaga-Dynastie (siehe dort) regiert wurde (ca. 550 bis 350 v. Chr.).

Die Shishunaga-Dynastie wurde von Mahapadma gestürzt, dem ersten der neun sogenannten Nandas (der Nanda- oder Navananda-Dynastie). Seine acht Söhne folgten ihm nach. Den sri-lankischen Chroniken zufolge dauerte die Nanda-Dynastie nur 22 Jahre, während die Puranas davon sprechen, dass Mahapadma 28 Jahre regierte und seine Söhne 12 Jahre. Die Nanda-Dynastie wurde wahrscheinlich von Chandragupta Maurya zerstört, dem ersten König der großen Maurya-Dynastie.

Früher vermutete man, dass die in Magadha gesprochene Sprache, das Magadhi, mit dem Pali des buddhistischen Kanons identisch sei. Diese Annahme gilt heute als widerlegt.

Literatur


Kategorien: Indisches Altertum | Historischer Staat (Indien)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Magadha (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.