MM-1 - LinkFang.de





MM-1


MM-1
Allgemeine Information
Militärische Bezeichnung: MM-1
Einsatzland: USA
Entwickler/Hersteller: Hawk Engineering Co.
Herstellerland: USA
Waffenkategorie: Granatwerfer
Ausstattung
Gesamtlänge: 635 mm
Gewicht: (ungeladen) 5,7 kg
Technische Daten
Kaliber: 40 x 46 mm
Mögliche Magazinfüllungen: 12 Patronen
Munitionszufuhr: Trommelmagazin
Feuerarten: halbautomatisch
Visier: mechanisches Leitervisier
Listen zum Thema

Der MM-1 ist ein halbautomatischer Granatwerfer der US-amerikanischen Firma Hawk Engineering Co. Er kann von einer Person in fast jeder Schussposition bedient werden und verschießt alle gängigen Granaten im Kaliber 40 x 46 mm, wodurch er eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten aufweist. Dank seines 12-Schuss-Magazins kann man mehrere Granaten verschiedener Art, zum Beispiel eine Leuchtgranate und zwei Splittergranaten zur Bekämpfung von Infanterie bei Nacht, in rascher Reihenfolge verschießen. Jedoch ist der MM-1 nur als Sekundärwaffe zu nutzen, da er nur auf mittlere Entfernungen nutzbar ist. Die Bundeswehr verwendet als vergleichbare Waffen den am Gewehr G36 angebrachten AG36 oder die Granatpistole, eine Variante des einschüssigen HK69 Granatwerfers mit Kipplauf.

Weblinks

  • http://world.guns.ru/grenade/gl15-e.htm Beschreibung der Waffe auf ''Modern Firearms & Ammunition'' (Achtung: Bitte diese Website nicht aufrufen, da sie gefährliche Software verbreitet!)

Kategorien: Granatwaffe

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/MM-1 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.