MLDonkey - LinkFang.de





MLDonkey


MLDonkey
Entwickler Das MLDonkey-Team
Aktuelle Version 3.1.5[1]
(22. März 2014)
Betriebssystem Windows, Linux, BSD, Mac OS X uvm.
Programmier­sprache Objective CAML
Kategorie Peer-to-Peer
Lizenz GPL
mldonkey.sf.net

MLDonkey ist ein freies Filesharingprogramm, das auf verschiedene Netzwerke zugreifen kann.

Folgende Netzwerke werden unterstützt:

Die Unterstützung von Gnutella und Gnutella2 wurde seit Version 2.9.0 aufgegeben, da sie von keinem Maintainer gepflegt werden.

Außerdem können auch HTTP-, FTP- und SFTP-/SCP-Downloads mit MLDonkey durchgeführt werden.

MLDonkey wurde vor allem für Unix-basierte Systeme (GNU/Linux, diverse BSDs, Mac OS X/Darwin) entwickelt, inzwischen existiert auch eine lauffähige Windows-Portierung.

Einer der großen Unterschiede zu vergleichbaren Softwareanwendungen wie Kazaa oder Lopster ist die strikte Trennung in eine Kern-Applikation (Core), welche die eigentliche Funktionalität zur Verfügung stellt, und eine Oberfläche, die die Interaktion mit dem Benutzer zur Verfügung stellt. Hierzu stehen drei verschiedene Protokolle bereit:

  • HTTP – Es ist der Zugriff mittels eines Webbrowsers auf ein Webinterface möglich (sofern das Programm am lokalen Rechner läuft über http://127.0.0.1:4080/ ).
  • Telnet – Der Kern kann komplett über Telnet gesteuert werden.
  • eigenes MLDonkey-GUI-Protokoll – Es existieren diverse GUI-Clients, welche den Zugriff ermöglichen.

Diese Trennung ist insbesondere attraktiv, um den Kern von einem anderen Rechner aus zu steuern. Es muss nur eine Verbindung (mittels einer der drei genannten Varianten) aufgebaut werden um Kommandos abzusetzen. Zum Herunterladen selbst ist keine Verbindung von der Benutzerschnittstelle zum MLDonkey-Kern nötig.

MLDonkey kann dieselbe Datei gleichzeitig aus dem eDonkey2000-Netzwerk und dem Overnet beziehen und dort anbieten, ist also ein Hybrid wie der offizielle eDonkey2000-Client.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. ChangeLog

Kategorien: Windows-Smartphone | BSD-Software | EDonkey2000 | FastTrack | Freie Peer-to-Peer-Software | Freie BitTorrent-Software | Mac-OS-Software | Linux-Software

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/MLDonkey (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.