MACHO - LinkFang.de





MACHO


Dieser Artikel behandelt das astronomische Objekt MACHO; zu anderen Bedeutungen gleichnamiger Begriffe siehe Macho (Begriffsklärung).
Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht ausreichend belegt.

MACHOs (Abkürzung für „Massive Astrophysical Compact Halo Object“, deutsch: „massereiche, astrophysikalische, kompakte Halo-Objekte“) sind kompakte Himmelskörper aus gewöhnlicher baryonischer Materie im Halo einer Galaxie. Sie sind ein Deutungsversuch für die Dunkle Materie, da ihre Masse insgesamt die Geschwindigkeitsverteilung der Sterne in den Galaxien erklären könnte, die sich nicht allein aus der Masse der Sterne herleiten lässt.

Da MACHOs definitionsgemäß kein oder nur wenig Licht abgeben, sind sie nicht direkt mit Teleskopen von der Erde aus beobachtbar. In Frage kommen Objekte planetarer Masse, Braune Zwerge oder alte, erloschene und abgekühlte Sterne. Man nimmt an, dass MACHOs genügend Masse besitzen, um nicht schon durch Gezeitenkräfte zu zerfallen, wenn sie in die Nähe anderer Himmelskörper geraten.

Nachweis durch Gravitationslinsen?

Der Astrophysiker Bohdan Paczyński schlug 1986 folgenden Weg vor, die unsichtbaren MACHOs nachzuweisen: Ein Betrachter von der Erde aus müsste es sehen können, wenn ein MACHO sich an einer Lichtquelle (zum Beispiel einem Stern) vorbei bewegt, die sich dahinter befindet. Dann verändert sich nämlich die Helligkeit der Lichtquelle auf eine Weise, die man mit der Allgemeinen Relativitätstheorie errechnen kann: das MACHO bildet eine schwache Gravitationslinse.

Verschiedene Forscher-Gruppen (u. a. MACHO, OGLE, EROS) haben systematisch eine große Menge von Sternen daraufhin beobachtet, ob sie eine Lichtverstärkung auf Grund des Mikrolinseneffekts finden. Die Macho Collaboration beansprucht, den Nachweis für eine Reihe von MACHOs erbracht zu haben. Ihre Hochrechnung ergibt MACHOs mit bis zu 0,5 Sonnenmassen, die insgesamt ein Fünftel der dunklen Materie in der Milchstraße erklären könnten. Andere Forscher zweifeln jedoch daran.


Kategorien: Milchstraße

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/MACHO (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.