Mühlhausen (Wiehl) - LinkFang.de





Mühlhausen (Wiehl)


Mühlhausen
Stadt Wiehl
Höhe: 210 m ü. NN
Einwohner: 51 (31. Dez. 2004)
Postleitzahl: 51674
Vorwahl: 02262

Lage von Mühlhausen in Wiehl

Mühlhausen ist eine Ortschaft der Stadt Wiehl im Oberbergischen Kreis im Regierungsbezirk Köln in Nordrhein-Westfalen.

Lage und Beschreibung

Der Ort liegt in Luftlinie rund 1,5 km nördlich vom Stadtzentrum von Wiehl entfernt.

Geschichte

Ältere urkundliche Nennungen des Orts sind nicht überliefert. Die Namensableitung von einer Mühle ist naheliegend.

Von besonderer Bedeutung für die Streusiedlung Mühlhausen wurden die nahen Bleierzgruben "Christiania" und "Bliebach", die im Jahr 1911 geschlossen wurden. Die aus dem Wasser des Alpebachs gespeiste Erzwäsche als Aufbereitungsanlage für das geförderte Erzgestein war über Drahtseilbahnen mit den Gruben verbunden. In damaliger Zeit war die Erzwäsche eine Werksanlage von beeindruckenden Ausmaßen, deren hohe Bau- und Betriebskosten wegen überdimensionierter Planung die Schließung der Gruben aus Rentabilitätsgründen beschleunigt haben.

Reste der Erzwäsche dienten im Zweiten Weltkrieg zur Auslagerung eines Betriebes aus dem bombenbedrohten Kölner Raum. Befreite Zwangsarbeiter aus Osteuropa verübten unmittelbar nach Kriegsende brutale Racheakte an der Familie des Betriebsleiters sowie unbeteiligten Frauen aus der Umgebung.

Bis zur Schließung der "Zwergschulen" besaß Mühlhausen eine zweiklassige Volksschule für die Schüler aus den umliegenden Orten.

Sehenswürdigkeiten

  • Naturschutzgebiet Steinbruch "Wilhelmsberg"

Literatur

  • K. Walter Blass: Bleigewinnung im Alpetal. Die Grube Bliebach. In: Harry Böseke: Die Straße der Arbeit. eine Zeitreise in Geschichten, Erinnerungen und Bildern. Gronenberg, Wiehl 2002, ISBN 3-88265-238-1, S. 60 ff.

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Mühlhausen (Wiehl) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.