Mühlental - LinkFang.de





Mühlental


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Mühlental (Begriffsklärung) aufgeführt.
Wappen Deutschlandkarte

Hilfe zu Wappen
Basisdaten
Bundesland: Sachsen
Landkreis: VogtlandkreisVorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Landkreis existiert nicht
Verwaltungs­gemeinschaft: Schöneck/Mühlental
Höhe: 500 m ü. NHN
Fläche: 39,56 km²
Einwohner: 1338 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 34 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 08606 (Tirschendorf),
08626 (Hermsgrün, Marieney, Unterwürschnitz, Wohlbach)Vorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/PLZ enthält Text
Vorwahl: 037464
Kfz-Kennzeichen: V, AE, OVL, PL, RC
Gemeindeschlüssel: 14 5 23 230
Gemeindegliederung: 10 Ortsteile
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Hauptstraße 15
08626 Mühlental
Webpräsenz: www.gemeinde-muehlental.de
Bürgermeister: Andreas Kracke
}

Mühlental ist eine Gemeinde im sächsischen Vogtlandkreis.

Geografie

Nachbargemeinden

Angrenzende Gemeinden (alle im Vogtlandkreis) sind Adorf/Vogtl. (Stadt), Eichigt, Markneukirchen (Stadt), Oelsnitz (Stadt), Schöneck (Stadt) und Tirpersdorf.

Gemeindegliederung

Ortsteile sind Hermsgrün, Wohlbach, Saalig, Marieney, Unterwürschnitz, Oberwürschnitz, Elstertal, Tirschendorf, Willitzgrün und Zaulsdorf.

Geschichte

Der Ortsteil Wohlbach war 1568 von Hexenverfolgung betroffen. Pfarrer Caspar Engelmann geriet in einen Hexenprozess.[2] Die heutigen Ortsteile von Mühlental gehörten bis ins 19. Jahrhundert zum Amt Voigtsberg.[3]

Die Gemeinde Mühlental entstand am 1. Januar 1994 durch den Zusammenschluss der bisherigen Gemeinden Hermsgrün-Wohlbach, Marieney, Tirschendorf und Unterwürschnitz. Die anderen bis dahin selbstständigen Gemeinden kamen 1995 hinzu.

Entwicklung der Einwohnerzahl (31. Dezember):

  • 1998: 1656
  • 1999: 1693
  • 2000: 1695
  • 2001: 1710
  • 2002: 1731
  • 2003: 1718
  • 2004: 1674
  • 2007: 1617
  • 2008: 1609
  • 2012: 1345
  • 2013: 1330
Datenquelle: Statistisches Landesamt Sachsen

Gedenkstätten

Eine Grabstätte mit Gedenktafel auf dem Friedhof des Ortsteils Wohlbach erinnert an sieben jüdische KZ-Häftlinge, die für die Zahnradfabrik G.E.Reinhardt in Sonneberg in einem Außenlager des KZ Buchenwald in der Rüstungsproduktion Zwangsarbeit verrichten mussten und bei einem Todesmarsch, der im April 1945 von dort durch das Vogtland in Richtung Böhmen führte, von SS-Männern ermordet wurden.

Politik

Mühlental ist beauftragende Gemeinde der Verwaltungsgemeinschaft Schöneck/Mühlental. Sitz der Mühlentaler Gemeindeverwaltung ist Marieney.

Gemeinderat

Gemeinderatswahl 2014[4]
Wahlbeteiligung: 60,4 %
 %
30
20
10
0
20,6 %
22,2 %
14,9 %
16,4 %
8,7 %
7,8 %
9,5 %
MF
FW MS
WVU
WVT
FWV W
HT
Expression-Fehler: Unerwartete schließende eckige Klammer

Seit der Gemeinderatswahl am 25. Mai 2014 verteilen sich die 12 Sitze des Gemeinderates folgendermaßen auf die einzelnen Gruppierungen:

  • Freie Wähler Marieney-Saalig (FW MS): 3 Sitze
  • Mühlentalfreunde (MF): 2 Sitze
  • Wählervereinigung Unterwürschnitz (WVU): 2 Sitze
  • Wählervereinigung Tirschendorf (WVT): 2 Sitze
  • Feuerwehrverein Wohlbach/Vogtland e. V. (FWV W): 1 Sitz
  • CDU: 1 Sitz
  • 1. Hermsgrüner Traditionsverein e. V. (HT): 1 Sitz

Persönlichkeiten

Weblinks

 Commons: Mühlental  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Aktuelle Einwohnerzahlen nach Gemeinden 2015 (Einwohnerzahlen auf Grundlage des Zensus 2011) (Hilfe dazu).
  2. Manfred Wilde: Die Zauberei- und Hexenprozesse in Kursachsen, Köln, Weimar, Wien 2003, S. 622-624.
  3. Historisches Ortsverzeichnis Sachsen
  4. Ergebnisse der Gemeinderatswahl 2014


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Mühlental (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.