LynxOS - LinkFang.de





LynxOS


LynxOS
Basisdaten
Entwickler Lynx Software Technologies
Erscheinungsdatum 1986
Aktuelle Version 7.0
(5. Juni 2013[1])
Abstammung \ LynxOS
Architekturen ARM, PowerPC, x86, MIPS[2]
Lizenz Proprietär
Website www.lynx.com

LynxOS (Lynx Operating System) ist ein unixoides Echtzeitbetriebssystem der kalifornischen Firma Lynx Software Technologies, welches primär auf den Markt eingebetteter Systeme ausgerichtet ist.

Die Einsatzbereiche umfassen zwar vorwiegend kritische Anwendungen in Militär, Luft- und Raumfahrt, Medizin, industrielle Prozess- und Kontrollsysteme, aber auch Telekommunikation und Unterhaltungselektronik.

Geschichte

Unter dem Namen Lynx Real Time Systems entwickelte die Firma 1986 in Dallas, Texas eine erste Version für die Motorola 68010 Architektur und damit auch das erste vollständig POSIX-kompatible Echtzeitsystem.

Zwischen 1988 und 1989 wurde LynxOS auf die Intel 80386 Plattform portiert und erhielt schließlich 1989 vollständige ABI-Kompatibilität zu UNIX System V Release 3 sowie seit Version 4.0 zu Linux.

2003 teilte sich die Weiterentwicklung in den Hauptzweig LynxOS und den Nebenzweig LynxOS-178, der speziellen Anforderungen der Avionik genügt und Zertifizierbarkeit nach DO-178B garantiert. Hierfür erfüllt es sowohl die formalen Anforderungen an SW Requirement Process, SW Design Prozess, SW Coding Process & SW Integration Process als auch die funktionalen Forderungen zur Fehlereingrenzung, die Forderungen an die SW-Architektur entsprechen.

Merkmale

Einige grundlegende Merkmale des Systems sind:

Einzelnachweise

  1. LynuxWorks Announces LynxOS 7.0 with New Security Features to Protect Embedded Connected Devices , 5. Juni 2013
  2. Details

Weblinks


Kategorien: POSIX-konformes Betriebssystem | Echtzeitbetriebssystem | Proprietäre Software

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/LynxOS (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.