Luxemburgische Euromünzen - LinkFang.de





Luxemburgische Euromünzen


Die Euromünzen
Eurozone
Belgien Belgien
Deutschland Deutschland
Estland Estland
Finnland Finnland
Frankreich Frankreich
Griechenland Griechenland
Irland Irland
Italien Italien
Lettland Lettland
Litauen Litauen
Luxemburg Luxemburg
Malta Malta
Niederlande Niederlande
Osterreich Österreich
Portugal Portugal
Slowakei Slowakei
Slowenien Slowenien
Spanien Spanien
Zypern Republik Zypern
Assoziierte Euronutzer
(mit eigenen Euromünzen)
Andorra Andorra
Monaco Monaco
San Marino San Marino
Vatikanstadt Vatikanstadt
Passive Euronutzer
(ohne eigene Euromünzen)
Kosovo Kosovo
Montenegro Montenegro
Mögliche zukünftige Eurostaaten
Bulgarien Bulgarien
Danemark Dänemark
Kroatien Kroatien
Polen Polen
Rumänien Rumänien
Schweden Schweden
Tschechien Tschechien
Ungarn Ungarn

Die luxemburgischen Euromünzen sind die in Luxemburg in Umlauf gebrachten Euromünzen der gemeinsamen europäischen Währung Euro. Am 1. Januar 1999 [1] trat Luxemburg der Eurozone bei, womit die Einführung des Euros als zukünftiges Zahlungsmittel gültig wurde.

Umlaufmünzen

Die luxemburgischen Euromünzen haben drei verschiedene Designs, die alle das Porträt von Großherzog Henri von Luxemburg darstellen, entworfen von Yvette Gastauer-Claire.[2] Alle Münzen enthalten außerdem die zwölf Sterne der EU, das Prägejahr sowie die Landesbezeichnung, LËTZEBUERG, in luxemburgischer Sprache. Alle luxemburgischen Münzen müssen das Porträt von Großherzog Henri aufweisen. Die luxemburgischen Münzen der Gemeinschaftsausgaben der 2-Euro-Gedenkmünzen tragen das Porträt als Kippbild.

Die luxemburgischen Euromünzen wurden bis 2004 bei der niederländischen Münze geprägt, 2005 und 2006 bei der finnischen Prägestätte Suomen Rahapaja bzw. die Gedenkmünzen dort und bei der französischen Münzstätte, 2007 und 2008 in der französischen Prägestätte und ab 2009 wieder bei der niederländischen Münze. Dahingehend tragen sie die Münzzeichen der jeweiligen Prägestätte.

Wie in den meisten Euroländern werden die luxemburgischen Euromünzen bereits seit 2007 mit der neu gestalteten Vorderseite (neue Europakarte) geprägt.

Abbildungen der luxemburgischen Euromünzen | Nationale Seite
0,01 € 0,02 € 0,05 €
Großherzog Henri
0,10 € 0,20 € 0,50 €
Großherzog Henri
1,00 € 2,00 € Rand der 2-€-Münze
Großherzog Henri Sechsmal abwechselnd die Zahl 2
und ★ ★ (zwei Sterne), abwechselnd
aufrecht und um 180° gedreht.

Einklang mit den Gestaltungsrichtlinien

Ein Großteil der luxemburgischen Euromünzen entspricht nicht vollständig den Gestaltungsrichtlinien der Europäischen Kommission von 2008.[3] In diesen sind Empfehlungen für die Gestaltung der nationalen Seiten der Kursmünzen festgelegt. Unter anderem sollen die europäischen Sterne wie auf der europäischen Flagge angeordnet sein – also insbesondere gleichmäßig im Kreis verteilt sein. Dies ist bei den Münzen von 1 Cent bis 50 Cent nicht erfüllt. Die Länder, deren Münzen den oben beschriebenen Empfehlungen noch nicht entsprechen, können die notwendigen Anpassungen jederzeit vornehmen; bis spätestens zum 20. Juni 2062 müssen sie diese vollziehen. [4]

2-Euro-Gedenkmünzen

Hauptartikel: 2-Euro-Gedenkmünzen

Luxemburg hat bis heute folgende 2-Euro-Gedenkmünzen ausgegeben:[5]

Sammlermünzen

Die folgende Liste enthält alle seit 2002 ausgegebenen Sammlermünzen Luxemburgs.[5]

Thema Ausgabedatum Nennwert Material Gewicht Durchmesser Dicke Auflage
Europäische Institutionen: 50 Jahre Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften Dezember 2002 25 Euro 925er Silber 22,85 g 37 mm 2,2 mm 20.500
Europäische Institutionen: 5. Jahrestag der Banque centrale du Luxembourg und des Europäischen Systems der Zentralbanken Juni 2003 5 Euro 999er Gold 6,22 g 20 mm 1,4 mm 20.000
Europäische Institutionen: 25 Jahre Europawahlen Juni 2004 25 Euro 925er Silber 22,85 g 37 mm 2,2 mm 10.500
Kulturelle Geschichte: Die Maske von Hellange November 2004 10 Euro 999er Gold 3,11 g 16 mm 1,05 mm 5.000
Europäische Institutionen: Rat der Europäischen Union und Luxemburger Präsidentschaft Januar 2005 25 Euro 925er Silber 22,85 g 37 mm 2,2 mm 10.500
Europäische Institutionen: Europäische Kommission Januar 2006 25 Euro 925er Silber 22,85 g 37 mm 2,2 mm 5.500
150 Jahre Banque et Caisse d’Épargne de l’État Februar 2006 10 Euro Kern: 999er Titan
Ring: 925er Silber
8 g 26 mm 2,3 mm 7.500
Kulturelle Geschichte: Das Wildschwein vom Titelberg Oktober 2006 10 Euro 999er Gold 3,11 g 16 mm 1,05 mm 5.000
150 Jahre Staatsrat November 2006 20 Euro Kern: 999er Titan
Ring: 925er Silber
13,5 g 34 mm 2,5 mm 4.000
Europäische Institutionen: 30 Jahre Europäischer Rechnungshof Oktober 2007 25 Euro 925er Silber 22,85 g 37 mm 2,2 mm 3.500
Europäische Institutionen: 50 Jahre Europäische Investitionsbank Januar 2008 25 Euro 925er Silber 22,85 g 37 mm 2,2 mm 4.500
10 Jahre Banque centrale du Luxembourg 1. Juni 2008 10 Euro 999er Gold 10,37 g 23 mm 1.750
Burgen Luxemburgs: Burg Vianden Juni 2009 5 Euro Kern: 999er Niob
Ring: 925er Silber
16,6 g 34 mm 2,5 mm 7.500
Fauna und Flora in Luxemburg: Turmfalke Oktober 2009 5 Euro Kern: Nordisches Gold
Ring: 925er Silber
16,5 g 34 mm 3.000
Kulturelle Geschichte: Der Hirsch des Refugiums der Orvaler Abtei Oktober 2009 10 Euro 999er Gold 3,11 g 16 mm 1,05 mm 3.000
Burgen Luxemburgs: Burg Esch-Sauer 17. Juni 2010 5 Euro Kern: 999er Niob
Ring: 925er Silber
16,6 g 34 mm 2,5 mm 3.000
25 Jahre Schengener Abkommen 17. Juni 2010 10 Euro Kern: 999er Titan
Ring: 925er Silber
13,5 g 34 mm 2,5 mm 3.000
700. Jahrestag der Heirat Johanns von Luxemburg mit Elisabeth von Böhmen 1. September 2010 7 Euro 925er Silber 20 g 34 mm 3.000
Fauna und Flora in Luxemburg: Arnika Oktober 2010 5 Euro Kern: Nordisches Gold
Ring: 925er Silber
16,5 g 34 mm 3.000
Burgen Luxemburgs: Schloss Mersch 7. Juli 2011 5 Euro Kern: 999er Niob
Ring: 925er Silber
16,6 g 34 mm 2,5 mm 3.000
Kulturelle Geschichte: Renert November 2011 10 Euro 999er Gold 3,11 g 16 mm 1,05 mm 3.000
Fauna und Flora in Luxemburg: Fischotter Dezember 2011 5 Euro Kern: Nordisches Gold
Ring: 925er Silber
16,5 g 34 mm 3.000
Burgen Luxemburgs: Schloos Bourscheid Juni 2012 5 Euro Kern: 999er Niob
Ring: 925er Silber
16,6 g 34 mm 2,5 mm 3.000
Fauna und Flora in Luxemburg: Hummel-Ragwurz Oktober 2012 5 Euro Kern: Nordisches Gold
Ring: 925er Silber
16,5 g 34 mm 3.000

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Glossary eurostat Abgerufen am 20. Oktober 2015
  2. Signet von Yvette Gastauer-Claire Abgerufen am 22. September 2014
  3. Amtsblatt der Europäischen Union: Empfehlung der Kommission vom 19. Dezember 2008 zu gemeinsamen Leitlinien für die nationalen Seiten und die Ausgabe von für den Umlauf bestimmten Euro-Münzen (PDF; 50 kB) Abgerufen am 3. März 2013
  4. Amtsblatt der Europäischen Union: Verordnung (EU) Nr. 566/2012 des Rates vom 18. Juni 2012 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 975/98 über die Stückelungen und technischen Merkmale der für den Umlauf bestimmten Euro-Münzen (PDF; 718 kB) Abgerufen am 7. Februar 2013
  5. 5,0 5,1 Banque Centrale du Luxembourg: Luxemburgische numismatische Produkte (PDF; 5,21 MB) Abgerufen am 6. Juli 2013.

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Luxemburgische Euromünzen (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.