Luxemburger Schweiz - LinkFang.de





Luxemburger Schweiz


Die Kleine Luxemburger Schweiz bezeichnet eine Gegend im Nordosten des Großherzogtums Luxemburg, welche u. a. Echternach, Berdorf, Grundhof, Consdorf, Befort (frz. Beaufort) und Müllerthal (frz. Mullerthal) umfasst.

Ihren Namen verdankt sie den Sandsteinfelsen, welche durch Fließgewässer (Sauer, Schwarze Ernz) freigelegt wurden und die bei Wander- und Kletterfreunden sehr beliebt sind. Die Gegend wird vom Mullerthal Trail durchquert, einem die Fels- und Bachlandschaften in 3 Schleifen erschließenden Wanderweg von 110 km Gesamtlänge. Die Luxemburger Schweiz ist Teil des Deutsch-Luxemburgischen Naturparks.

LEADER-Region

Die LEADER-Region Müllerthal umfasst die acht Gemeinden des Kantons Echternach (Echternach, Befort, Berdorf, Bech, Consdorf, Mompach, Rosport, Waldbillig) sowie die angeschlossenen Gemeinden Fischbach, Fels, Nommern, Heffingen und Reisdorf.[1]

Die Bevölkerungszahl ist in den letzten vierzig Jahren um 50 % gestiegen, in den Gemeinden Befort und Fels sogar um 76 %. Landwirtschaftlich genutzt werden 57,7 % der Fläche, die Zahl der Betriebe ist jedoch stark rückläufig. Forstwirtschaftlich genutzt werden 38,5 %, wobei die Gemeinden Fels mit 61,7 %, Befort mit 53,9 %, Fischbach mit 52 % und Echternach mit 47,3 % Waldanteil an der Spitze liegen. Die Wirtschaftsstruktur ist durch Klein- und Mittelbetriebe geprägt; allein die Stadt Echternach verfügt über ein Industriegebiet, und nur Echternach, Befort und Fels bieten ein vollständiges Versorgungs- und Dienstleistungsangebot. Jugendherbergen gibt es in Befort, Fels und Echternach. Den Touristen stehen zahlreiche Wanderwege, Radwege und Picknickplätze zur Verfügung. Es finden sich keltische und römische Siedlungsspuren, Burgen in Befort und Fels sowie Schlösser in Fischbach, Meysemburg und Rosport. Die großen Veranstaltungen konzentrieren sich auf die Sommermonate, wie das internationale Festival „Klassische Musik“ in Echternach, „Art in Beaufort“ sowie „Biennale de Beaufort“. In Fels gibt es ein kleines Museum zur einstigen Textilindustrie.[2] Berdorf verfügt über ein natürliches Amphitheater im Walde.

Literatur

  • Haysom, Marcus: Climbing in Berdorf. 118 S., 2009, ISBN 978-2-87996-636-6
  • Thorsten Hoyer: Luxemburg: Mullerthal Trail. Wandern in der Kleinen Luxemburger Schweiz, 2. Auflage. Conrad Stein Verlag, Welver. 112 S., 2012. ISBN 978-3-86686-355-2
  • Krippel, Yves (Hrsg.): Die Kleine Luxemburger Schweiz: geheimnisvolle Felsenlandschaft im Wandel der Zeit. Société des naturalistes luxembourgeois, Musée national d'histoire naturelle & Administration des eaux et forêts, Luxembourg. 251 S., 2005, ISBN 2-919877-09-7
  • Massard, Jos. A.: Ein sensationeller Farnfund in der „Kleinen Luxemburger Schweiz“. Annuaire de la Ville d’Echternach 1995: S. 218–221 (betr.: Trichomanes speciosum), 1996. PDF
  • Massard, Jos. A.: Aspects historiques de l’histoire naturelle du Mullerthal et de ses environs. Annuaire de la Ville d'Echternach 2001: S. 31-55, 2001.
  • Massard, Jos. A.: Historisch-naturwissenschaftlicher Streifzug durch den Kanton Echternach. Nos Cahiers, 19 (2-3): S. 363–393, 1998. PDF
  • Ries, C./Krippel, Y.: Sandstone landscapes in Europe. Ferrantia (Travaux scientifiques du musée national d’histoire naturelle de Luxembourg), 44: S. 1–254, 2005. PDF

Weblinks

 Commons: Mullerthal  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Diese Karte veranschaulicht das Gebiet der „Lokalen Arbeitsgruppe LEADER-Müllerthal“
  2. The textile museum - Larochette/Fels
pl:Mullerthal

Kategorien: Geographie (Luxemburg)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Luxemburger Schweiz (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.