Lulworth Castle - LinkFang.de





Lulworth Castle


Lulworth Castle ist ein in East Lulworth, Dorset, südlich von Wool, liegendes Schloss.

Lulworth Castle wurde etwa 1610 von Thomas Howard, 3. Lord Bindon, dem Sohn des 2. Duke of Norfolk, als Jagdschloss erbaut, später jedoch in ein Landhaus umgebaut. 1641 verkaufte Howard das Gut an Humphrey Weld. 1786 wurde von Thomas Weld, dem Vater des Kardinals Thomas Weld der Bau einer Kapelle auf dem Gelände des Schlosses in Auftrag gegeben, die heute auch besichtigt werden kann. Im Jahr 1803 starb auf dem Schloss der französische Jesuit und Mystiker Jean Nicolas Grou. 1929 wurden durch ein Feuer große Teile des Schlosses zerstört. In den 1970er Jahren wurde das Schloss saniert. 1998 wurden die Arbeiten am Schloss beendet, woraufhin es der Öffentlichkeit freigegeben wurde.

Das Schloss und die umgebenden Anlagen stehen als Listed Building mit unterschiedlichem Schutzstatus (Grade) unter Denkmalschutz: das Hauptgebäude als Grade-I, die nördlichen Nebengebäude (North Lodges) als Grade-II*, die ehemaligen Stallgebäude sowie die Gartenanlage als Grade-II. Hauptbau und North Lodges mitsamt den umgebenden Gartenmauern sind außerdem als Scheduled Monument klassifiziert.

Weblinks

 Commons: Lulworth Castle  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Erbaut in den 1610er Jahren | Scheduled Monument in England | Grade-I-Bauwerk in Dorset | Grade-II*-Bauwerk in Dorset | Grade-II-Bauwerk in Dorset | Schloss in England | Gebäude in Dorset

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Lulworth Castle (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.