Luise Müller - LinkFang.de





Luise Müller


Luise Müller (* 21. August 1952 in Weißenstadt) ist eine österreichische evangelisch-lutherische Theologin.

Leben

Luise Müller studierte Evangelische Theologie an der Augustana-Hochschule Neuendettelsau, der Universität Erlangen und der Universität Wien. 1974 heiratete sie, aus der Ehe gingen drei Kinder hervor. Ihr Vikariat absolvierte Müller in der Christuskirche in Innsbruck. 1979 wurde sie durch Superintendent Emil Sturm zum geistlichen Amt ordiniert. Ab 1981 war sie Pfarrerin an der Johanneskirche in Kufstein.

Luise Müller wurde am 1. September 1995 als Nachfolgerin von Wolfgang Schmidt Superintendentin der Evangelischen Superintendentur A. B. Salzburg und Tirol. Sie ist außerdem Kuratoriumsmitglied des Diakoniewerks Gallneukirchen und seit 2001 Vorsitzende des Diakonischen Ausschusses der Generalsynode der Evangelischen Kirche A. u. H. B. in Österreich.

Auszeichnungen

Schriften

  • Wege und Erfahrungen der evangelischen Kirche. Graz und Wien 1998
  • Die Heiligen im Leben des Christenmenschen – heute. Wien 2005
  • Glauben, Leben, Musik. Salzburg 2006
  • Ökumene im Heiligen Land Tirol. Wien, Graz und Klagenfurt 2008

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Aufstellung aller durch den Bundespräsidenten verliehenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ab 1952 (PDF; 6,9 MB)


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Luise Müller (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.