Luftlinie - LinkFang.de





Luftlinie


Als Luftlinie bezeichnet man die kürzeste Entfernung zweier Punkte in der Landschaft über den direkten Luftweg durch eine Strecke. Luftlinien verlaufen stets parallel zur Erdoberfläche.

Bei größeren Entfernungen ist die Kugelgestalt der Erde zu berücksichtigen. In der sphärischen Trigonometrie bewegt man sich dann entlang von Kreisbögen, deren Mittelpunkt der Erdmittelpunkt ist (Großkreise). Bei der Projektion solcher Strecken auf ebene Karten entstehen im Allgemeinen keine Geraden mehr, sondern Kurven, die aber immer noch den kürzesten Abstand zwischen zwei Punkten repräsentieren. In der Geometrie und der Navigation spricht man daher präziser von der Orthodrome statt von einer Luftlinie.[1][2]

Eine Kartenprojektion, bei der Großkreise (und damit die „Luftlinien“ zwischen zwei Punkten) stets als Geraden abgebildet werden, ist die Gnomonische Projektion.

Mathematische Berechnung für die Erdkugel

Die Erde kann in guter Näherung als eine Kugel betrachtet werden. Zur Vereinfachung kann der Radius der Kugel als Eins angenommen werden. Aus der geografischen Breite [math]\varphi[/math] und der geografischen Länge [math]\lambda[/math] eines Punktes [math]P[/math] errechnen sich die kartesischen Koordinaten [math](x,y,z)[/math] - mit der [math]z[/math]-Achse in Richtung der Erdachse - mit Hilfe der trigonometrischen Funktionen Sinus und Kosinus:

[math](x,y,z) = (\cos(\varphi) \cdot \sin(\lambda), \cos(\varphi) \cdot \cos(\lambda), \sin(\varphi))[/math]

Ein weiterer Punkt [math]P'[/math] auf der Erdkugel hat analog die Koordinaten

[math](x',y',z') = (\cos(\varphi') \cdot \sin(\lambda'), \cos(\varphi') \cdot \cos(\lambda'), \sin(\varphi'))[/math]

Zunächst kann mit dem Satz des Pythagoras der euklidische Abstand der beiden Punkte im dreidimensionalen Raum berechnet werden (dies ist nicht die Luftlinie, sondern die Länge der Strecke, die durch die Erdkugel führt):

[math]d(P,P') = \sqrt{ (x - x')^2 + (y - y')^2 + (z - z')^2 }[/math]

Zu jedem Punkt dieser Strecke existiert ein Lot, das senkrecht auf der Erdoberfläche steht (dort ist ein Punkt der Orthodrome) und folglich durch den Erdmittelpunkt geht. Alle Punkte eines solchen Lotes haben dieselben geografischen Koordinaten, aber einen unterschiedlichen Radius (Abstand vom Erdmittelpunkt). Wenn man als Radius jeweils den Erdradius [math]R[/math] verwendet, lassen sich die geografischen Koordinaten zu jedem Punkt der Orthodrome berechnen.

Aus dem Abstand [math]d[/math] und dem Erdradius lässt sich nun der Öffnungswinkel [math]\omega[/math] berechnen:

[math]\sin (\omega/2) = \frac{d/2}{R} \qquad \Rightarrow \omega = 2 \cdot \arcsin \left( \frac{d/2}{R} \right)[/math]

Alternativ kann der Öffnungswinkel auch direkt aus den geographischen Koordinaten berechnet werden:

[math]\cos(\omega) = \cos(\varphi) \cdot \cos(\varphi') \cdot \cos(\lambda - \lambda') + \sin(\varphi) \cdot \sin(\varphi') \qquad \Rightarrow \omega = \arccos \, (\dots)[/math]

Die gesuchte Luftlinie [math]L[/math] ist als Länge des Bogens nun der Öffnungswinkel im Bogenmaß multipliziert mit dem Erdradius:

[math]L = \omega \cdot R[/math]

In gleicher Weise kann auch der scheinbare Abstand im Bogenmaß zweier Sterne mit gegebener Deklination und Rektaszension berechnet werden.[2]

Weblinks

 Wiktionary: Luftlinie – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise

  1. Definition beim Duden
  2. 2,0 2,1 Entfernungsberechnung bei Kompf.de

Kategorien: Topografie

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Luftlinie (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.