Lovefield-Festival - LinkFang.de





Lovefield-Festival


Das Lovefield-Festival startete 1994 als Goa- und Tranceparty in Grabow.

Von 1998 bis 2002 fand das Lovefield in der Nähe von Elsdorf statt. Im Jahr 2002 setzte starker Regen das gesamte Festivalgelände unter Wasser, so dass die Party abgesagt werden musste. Wegen des damit verbundenen finanziellen Verlustes musste der ursprüngliche Veranstalter Freeform Records den Namen Lovefield verkaufen.

Ab 2003 übernahm der Veranstalter FKP Scorpio die Rechte an diesem Festival, der auch Hauptveranstalter des sehr populären Hurricane Festivals ist. Scorpio startete damit den Versuch, aus dem Lovefield ein Festival allgemein zur elektronischen Musik zu machen, und vor allem den Namen Lovefield zu vermarkten. Dies war dann auch in der extremen Werbekampagne zu merken, die das Lovefield in Norddeutschland bekannt gemacht hat.

Im August 2003 fand die Veranstaltung an drei Tagen auf dem Flugplatz zwischen Stade und Agathenburg mit ca. 8000 Besuchern statt.

Im Jahr 2004 konnte das Festival nicht mehr auf der Wiese in der Nähe von Elsdorf ausgetragen werden, da die zuständigen Ämter in der Kreisstadt Rotenburg das Gelände nicht mehr für derartige Aktivitäten freigaben. Somit stand der nächste Umzug an und der Eichenring bei Scheeßel wurde Heimat des Lovefield-Festivals.

Auf dem von Wäldern und Feldern umgebenen Eichenring fanden bereits in den Jahren 1973 und 1977 zwei Freiluft-Musikfestivals statt. Seit 1997 wird mit dem Hurricane-Festival die Festivaltradition des Ortes fortgesetzt.

Die Austragung der Veranstaltung auf dem Eichenring sollte sich jedoch nur als kurzes „Gastspiel“ herausstellen, da das Lovefield-Festival schon im nächsten Jahr wieder an einen anderen Ort wechselte.

Seit 2005 findet das Festival mitten in Hamburg in der neu entstehenden HafenCity unter dem Namen „Lovecity Festival“ statt.

Weblinks


Kategorien: Musikveranstaltung in Niedersachsen | Stade | Musikfestival (Deutschland)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Lovefield-Festival (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.