Louis Klamroth - LinkFang.de





Louis Klamroth


Louis Klamroth (* 28. Oktober 1989) ist ein deutscher Schauspieler aus Hamburg.

Karriere

Klamroth ist eines von drei Kindern aus der Beziehung der Kameraassistentin Katrin Klamroth und des Schauspielers Peter Lohmeyer.[1] Seine jüngere Schwester Lola Klamroth ist ebenfalls als Schauspielerin tätig.

Klamroth spielte bereits dreimal an der Seite seines Vaters Peter Lohmeyer. So war er 2001 in seinem ersten Film, dem Kinderfilm Der Mistkerl, neben Anna Loos, Ines Nieri und Ingo Naujoks zu sehen. Bekannt wurde er 2003 durch Sönke Wortmanns Film Das Wunder von Bern in der Rolle des Matthias, dem Sohn des Bergarbeiters Richard. Die Rolle des Sohns spielte Klamroth auch in Schenk mir dein Herz über einen Schlagersänger, der nach einem Herzinfarkt an Gedächtnisverlust leidet und versucht, wieder Kontakt zu seiner früheren Frau und seinem Sohn aufzunehmen.

Louis Klamroth war Jugendspieler beim Traditionsverein Altona 93. Nach seinem Abitur engagierte er sich in Guatemala und Haiti für die Organisation SOS Kinderdorf. Während dieser Zeit schrieb er unter anderem einen Blog für die Nachrichten-Website Stern.de. Mittlerweile studiert er im Rahmen des Wissenschaftsprogramms Liberal Arts & Science Politikwissenschaft am Amsterdam University College.

Filmografie

Auszeichnungen

Weblinks

Einzelnachweise

  1. „Peter Lohmeyer – Biografie“ , Deutsches Filmhaus, 28. März 2016


Kategorien: Schauspieler | Geboren 1989 | Darstellender Künstler (Hamburg) | Kinderdarsteller | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Louis Klamroth (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.